Fehlertext für Eingabe


toolbar

Sabine Reber
schreibt am 13.01.2012 in und Winter


Gute Vorsätze

Heute war ich draussen, und habe im Gewächshaus etwas Ordnung gemacht, die verdorrten Tomaten ausgerissen und gejätet. Ich habe mir vorgenommen, nun jede Woche einen vollen Rollkübel mit Grünabfällen rauszustellen, also jede Woche so viel verwelktes Zeug und Aeste wegzuräumen, wie in dem grossen grünen Container Platz haben.

Es warten ja noch der Gemüsegarten und die ganzen Staudenbeete, und dann kann man sich auch schon bald daran machen, Bäume und später auch Rosen zu schneiden. Ich habe das ungefähr hochgerechent für meinen Garten, also ein Container pro Woche, das müsste ungefähr hinkommen, so dass der Garten dann im März startklar ist für die neue Saison.

Wer Platz hat für einen eigenen Kompost, könnte die ruhige Winterzeit ganz gut nutzen, um jetzt eine eigene Kompostieranlage aufzustellen. Im Handel gibt es diverse Modelle, aber man kann auch ganz gut selber was zusammenzimmern. Meinerseits gebe ich die Grünabfälle derzeit lieber in die öffentliche Abfuhr, weil ich jedes Fleckchen Platz für die Pflanzen brauche.


Vorheriger Artikel Frohe Weihnachten
Nächster Artikel Januarloch-Schmaus

 

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Abonnieren Sie dieses Blog:

Abonnieren per E-Mail:
Bitte korrigieren Sie Ihre E-Mail eingabe


Bitte bestätigen


Weiterempfehlen:





Copyright © Coopzeitung - All rights reserved Coopzeitung