Für jeden, der gerne bastelt und werkt, schafft ein Schubladenschrank Ordnung.

Hämmerbude: Werkstatt für Anfänger

Eine kleine Werkstatt ist der Traum eines jeden Heimwerkers. Was brauchts, um unbeschwert loslegen zu können?

Jaaaaaaa, endlich ist der überfüllte Keller gelehrt: Platz, um sich eine Werkstatt einzurichten. Schliesslich lesen Sie ja jeden Monat diese Kolumne und möchten nun endlich auch mittun. Nur, was braucht so eine Hobbywerkstatt eigentlich alles, damit Sie für die meisten Ernstfälle gut gerüstet sind? Das A und O für die «Hardware» einer kleinen Werkstatt ist eine robuste Arbeitsfläche. Das kann fürs Erste ein stabiler alter Tisch sein. Besser wäre natürlich eine Werkbank.

Und da Ordnung das halbe Leben ist, besorgen Sie sich am besten auch ein oder zwei geräumige Regale. Zudem brauchen Sie einen Sortierkasten für die vielen Kleinteile, die sich mit der Zeit ansammeln. Tipp: Schreiben Sie die Fächer von Anfang an konsequent an, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt lieber werken als suchen wollen. So richtig aufgeräumt wird die Werkstatt aber erst mit einer Systemwand, an der mittels Haltern das Werkzeug übersichtlich geordnet werden kann. Dann brauchts eigentlich nur noch genügend Steckdosen und gutes Licht.

Übersichtlich: Werkzeuge an der Wand.

Übersichtlich: Werkzeuge an der Wand.
Übersichtlich: Werkzeuge an der Wand.

Alles klar bis jetzt? Dann gehts nun ans Eingemachte, sprich ans Werkzeug. Wie bei kaum einer anderen Warengruppe gilt dabei: Sparen Sie nicht am falschen Ort. Unpassendes Billigwerkzeug ist der Helfershelfer beim Pfusch und oft sogar noch gefährlich.

Mit diesen Werkzeugen sind Sie fürs Erste gut bedient:

  • Schraubenschlüssel in den gängigen Grössen
  • Schraubenzieher, sowohl Kreuz als auch Schlitz und Torx
  • Inbusschlüssel
  • Hammer
  • Zangen (Flach- und Beisszangen)
  • Feilen in verschiedenen Grössen (Holz und Metall)
  • Holz- und Metallsäge, eventuell elektrisch
  • Bohrmaschine mit Schlagfunktion
  • Elektrische Stichsäge
  • Schleifpapier, eventuell Schleifmaschine
  • Schraubzwingen
  • Wasserwaage, Metermass
  • Schreibwaren
  • Schnur, Kabel, Kabelbinder
  • Grundauswahl an Schrauben, Dübeln, Nägeln
  • Kleb- und Isolierband
  • Lappen, Haushaltspapier, Putzmaterial
  • Klebstoff
  • Schutzbrille, Atemschutzmaske, Handschuhe

Fehlt etwas? Garantiert, aber das wird sich mit der Zeit ergeben, denn je nach Projekt und Arbeit ist eine Werkstatt ja auch immer im Wandel begriffen. Zudem: Werfen Sie so wenig wie möglich weg. Der Holzabschnitt vom Regal lässt sich bestimmt als Unterschiebkeil für den schräg stehenden Schrank umarbeiten.

So macht die Werkstatt mehr Freude

Sicher ist sicher
Wir wollen den Teufel nicht an die Wand malen. Aber ein Feuerlöscher gehört in jede Werkstatt.

Lösungsmittel und Co.
Achten Sie auf die Umwelt und Ihre Gesundheit und verwenden Sie auch beim Werken ökologische Produkte.

Geliebtes Nass
Vom Veloschlauchflicken bis zum Händewaschen: Ein Wasseranschluss mit Spülbecken macht Sinn.

Wer sich eine Werkstatt einrichtet, tut gut daran, Ordnung zu halten. Coop Bau + Hobby führt eine Auswahl an professionellen Lista-Systemschränken. Diese sind nicht nur äusserst robust, sie lassen sich auch beliebig kombinieren und ermöglichen so eine sichere und saubere Lagerung von Werkzeugen, Kleinteilen und Hobbymaterialien. Einen hochwertigen Schubladenschrank von Lista mit vier Schubladen gibts bereits für 599 Franken.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Stefan Fehlmann

Redaktor

Foto:
Alamy, zVg
Veröffentlicht:
Montag 18.04.2016, 16:00 Uhr

Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?