Quelle: Repräsentative Meinungsumfrage LINK/510 Interviews

Hat Geothermie in der Schweiz noch eine Zukunft?

Begeisterung sieht zwar anders aus, aber dennoch gibt eine Mehrheit von 65 % der Geothermie – also der Energiegewinnung aus Erdwärme – in der Schweiz eine Zukunft (26 % sagen «Ja, auf jeden Fall» und 39 % «Ja, vielleicht»).
Ein signifikant hoher Anteil der Befragten sagte «Weiss nicht» oder gab keine Antwort.

Skeptische Deutschschweizer

Bohrungen und Erdbeben.  Bei den Bohrungen nach Erdwärme in Basel und St. Gallen kam es zu Erdbeben. Wohl deshalb sind vor allem die Deutschschweizer skeptisch: 19 % haben die Frage nach einer möglichen Zukunft der Geothermie mit «Nein, eher nicht» oder «Nein, auf keinen Fall» beantwortet. Bei den Westschweizern waren es 4 %.

Ein ähnliches Bild  zeigt sich beim Vergleich zwischen älteren und jüngeren Personen: Während 21 % der 50- bis 74-Jährigen eine ablehnende Haltung haben, sind es bei den 15- bis 29-Jährigen 6 %.

«Weiss nicht»  oder gar keine Antwort gaben insbesondere Frauen (24 %; Männer: 16 %) und jüngere Befragte zwischen 15 und 29 Jahren (29 %; 50- bis 74-Jährige: 12 %).

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Stimmen Sie ab:

Hat Geothermie in der Schweiz noch eine Zukunft?

Bitte wählen Sie zuerst eine Antwort aus

Vielen Dank für Ihre Teilnahme

Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?