Die charakteristischen Wellen des Zentrums Paul Klee.

Jubiläum: 10 Jahre «Zentrum Paul Klee» feiern

Die sanften Hügel am Stadtrand von Bern inspirierten den Architekten Renzo Piano zum Entwurf des Museums für den Maler Paul Klee.

 
Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren »
 

Vor zehn Jahren wurde das in die Landschaft eingebettete Gebäude mit dem geschwungenen Dach eingeweiht. Neben dem bildnerischen Werk Paul Klees und immer wieder wechselnden Ausstellungen finden dort auch Musik, Literatur, Theater und Tanz ihren Platz. Gefeiert wird das Jubiläum mit allem, was das Zentrum Paul Klee ausmacht: Führungen, Perlen aus dem Programm des Offenen Ateliers im Kindermuseum Creaviva, Konzerten, Aktionskunst sowie Tanz- und Poetry-Slam-Vorführungen. Auch Gaumenfreuden und eine Tanzparty stehen auf dem Programm.

Jubiläumsfest im Zentrum Paul Klee in Bern: 30. Mai ab 14 Uhr bis tief in die Nacht. Die charakteristischen Wellen des Zentrums Paul Klee.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Zentrums Paul Klee

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
Christine Grüner/Zentrum Paul Klee
Veröffentlicht:
Montag 25.05.2015, 09:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?