Auch kleine Hunde sind vor grossen gesundheitlichen Problemen nicht gefreit.

Kein entzückender Rücken

Idefix ist eine fröhliche Promenadenmischung. Doch das Hundelachen ist ihm vergangen. Der Rücken des kleinen Tieres schmerzt. Eine Operation kommt nicht infrage.

Der kleine Hund war wegen einer Lahmheit in meiner Agenda eingetragen. Er kam schwerfällig in das Behandlungszimmer, zusammen mit einem Jungen und dessen Mutter. Der junge Besitzer zog ihn zum Tisch und meinte, er sei wohl widerspenstig. In Wirklichkeit aber konnte der Kleine kaum mehr auf seinen Hinterbeinen stehen. «Beim Aufheben jault er neuerdings», meinte der Junge. Vorsichtig hob ich den Hund auf den Tisch und untersuchte ihn. Von seiner Mutter hatte er das wollige Fell und den sehr langen Rücken geerbt. Sie war eine Pekinese. Von seinem Vater – eine Strassenkreuzung – hatte er die Masse. Die kurzen Beine des Hundes standen ab wie die Füsse eines altertümlichen Sofas. Ich musste immer schmunzeln über den Fehltritt dieser noblen Pekinesendame. «Ein Kind der Liebe, oder Idefix du Trottoir», bemerkte die Mutter des Jungen ebenfalls schmunzelnd.

Idefix hatte vermutlich einen Bandscheibenvorfall. Er hatte in letzter Zeit zugenommen, was die Belastung seines langen Rückens verschlimmerte. Ich sprach über die verschiedenen Therapien. Dabei merkte ich, dass die Familie eine Operation unbedingt vermeiden wollte. «Idefix braucht Käfigruhe und starke Medikamente», erklärte ich. «Erst nach Wochen darf er wieder laufen, am besten mit Physiotherapie!» Ich behandelte seinen Rücken und verabreichte ihm die Medikamente. Dann schickte ich den Jungen und seine Mama mit unserem grossen Metallkäfig heim. Idefix musste die nächsten Wochen viel Geduld haben und wenig Futter. Denn die Ruhe und die Medikamente sollten nicht noch mehr Gewicht auf seinen Rücken packen.

Der Junge nahm seine Aufgabe sehr ernst. Bei einer Zwischenkontrolle erklärte er mir, wie er mit dem kranken Idefix umging. Er hatte von seiner Mama Hunde-Denkspiele erhalten und beschäftigte ihn auf diese Weise. Auch das Futter wurde abgewogen und selbst die Kauartikel waren rationiert. Idefix hatte Glück. Der Bandscheibenvorfall heilte aus. Das viele Training und das Schwimmen im See halfen ihm ebenfalls, seinen Rücken stabil zu halten. Einzig wenn Idefix aufgeregt war, lief er hinten etwas unkoordiniert, doch das störte weder Idefix noch den Jungen.Auch kleine Hunde sind vor grossen gesundheitlichen Problemen nicht gefeit.

Sprechstunde: Fragen Sie Chantal Ritter

Falls Sie ein gravierendes Problem haben, können Sie eine Frage an Tierärztin Dr. Chantal Ritter stellen. Beachten Sie aber, dass Chantal Ritters Ratschläge eine erste Einschätzung der Lage sind, doch im Ernstfall nicht den Besuch eines Tierarztes ersetzen können. Die Tierarztsprechstunde finden Sie in unserer Online-Tiercommunity.

Zu unserer Online-Tiercommunity
Alle Inhalte der Coopzeitung zum Thema Tiere 

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Chantal Ritter

Tierärtztin

Foto:
Getty Images
Veröffentlicht:
Montag 07.07.2014, 15:20 Uhr

Mehr zum Thema:

Mehr Geschichten aus der Tierarztpraxis

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:


Die neuesten Kommentare zu den Geschichten aus der Tierarztpraxis:

Ursula antwortet vor 2 Monaten
Eins, zwei – ganz viele
Vielen Dank, mir gefallen alle ... 
Smithc477 antwortet vor 2 Monaten
Mein Hund, dein Hund
Awesome article post.Thanks Ag ... 
Sonja Tschudin antwortet vor 2 Monaten
Noro wahrt die Haltung
Für ältere Hunde, die plötzlic ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?