Kochbuchtipp: «Kräuterküche»

Verführerisch

Aiaiai – wenn ich an die Buchvernissage von Tanja Grandits neustem Kochbuch «Kräuter» zurückdenke, komm ich ins Schwärmen: was war das für ein lukullisches Verwöhnprogramm?! Die Sterne-Köchin servierte den geladenen Journalisten raffinierte grüne-Kräuter-Köstlichkeiten wie Koriander-Falafel, Erbsen Pandanblatt Suppe mit Pecorino Flan, Estragon Olivenöl Lollis mit weisser Schokolade, Jakobsmuschel Limetten Tataki mit Petersilienwurzel und Minzöl und vieles mehr - natürlich alles aus ihrem neuen Kochbuch. Tönt kompliziert? Zugegeben, die hier aufgezählten Beispiele sind vielleicht nicht für Anfänger gemacht, im Kochbuch finden sich aber auch viel einfachere Rezepte wie etwa für Smoothies, Getränke oder zum Backen. Wie etwa der Joghurt Thymian Cake den ich gestern nachgebacken habe. Einfach die elf verschiedenen Zutaten zusammen mixen und ab in den Ofen. Facile! Wenn da nur nichtj die Backzeit wären. Im Buch steht 25 Minuten. Bei mir war er dann aber mindestens eine Stunde drin und immer noch nicht ganz durch. Das mag vielleicht zum einen an meinem Backofen liegen zum anderen vielleicht auch an meiner Cakeform die eher schmal ist, aber ich denke, dass die 25 Min. einfach generell ein bisschen zu knapp berechnet sind. Also lieber auf sicher gehen und den Cake nicht unter Zeitdruck das erste Mal backen. Dafür ist aber der Geschmack ganz vorzüglich und wie im Buch versprochen leicht und frisch. Perfekt für ein Frühstück oder Apéro, vielleicht mit Käse und Wein. 

Zeitaufwand: inkl. Zubereitung 90 Minuten.  
Mengenangaben: ein Cake halt.  
Materialaufwand: gering 
Änderungen: Ich musst den Cake viel länger backen als angegeben 
Wie es gemundet hat: leicht würzig und frisch 
Was ich nächstes Mal anders machen würde: nix
Verdikt: Unbedingt wieder machen! 

Während der Kuchen gebacken hat, hab ich dann noch das Rezept für den Avocado Koriander Smoothie ausprobiert - kann man gar nichts falsch machen bei. Ausser vielleicht den Stabmixer so ungeschickt halten das man ein paar Spritzer abkriegt. Das beste ist, dass das Rezept so einfach ist und man keinen Hochleistungsmixer dazu braucht. Das und der frische cremige Geschmack haben mich vollends überzeugt! Unbedingt nachmachen! 

 

Auberginen mit Buntem Gemüse gefüllt  

Zutaten 

  • 3 Eier
  • 250g Zucker
  • 250 g Butter, flüssig, leicht ausgekühlt
  • 250 g Naturjoghurt, Zimmertemperatur
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Thymian, gehackt
  • Limette, abgeriebene Schale
  • 300g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 EL Thymianpulver

Zubereitung

Eier und Zucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine schaumig schlagen. Butter, Joghurt, ausgekratztes Vanillemark, Thymian sowie Limettenschale dazugeben und verrühren. Mehl und Backpulver dazusieben und gut verrühren. 

Den Teig in eine gebutterte Kastenform geben und im 180 Grad heissen Backofen 25 Minuten backen. Puderzucker und Thymianpulver mischen und den Kuchen nach dem Auskühlen damit bestreuen.

Avocado Koriander Smoothie

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1/2 Bund Koriander, gezupft
  • 200 g Naturjoghurt
  • 1 Limette, Saft und abgeriebene Schale
  • 300 ml Apfelsaft

Zubereitung

Zubereitung: 

Alle Zutaten im Standmixer fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren.

Impressionen aus der Küche

 

Tanja Grandits: «kräuter. vierzig kräuter und hundertvierzig Rezepte», AT Verlag. Im
Handel oder für Fr. 44.90 plus Fr. 5.– Versandkosten unter: www.coopzeitung.ch/shop

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Michaela Schlegel

Redaktorin

Foto:
Michael Wissing BFF / Michaela Schlegel
Veröffentlicht:
Montag 23.03.2015, 00:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

Dieter Eichler antwortet vor zwei Tagen
Granatapfel: Der gekörnte Apfel
Hallo, ich wollte bei COOP St. ... 
Irène Pfändler antwortet vor 2 Wochen
Glühwein 2016
Guten Abend Frau Bättig, ich m ... 
Linda antwortet vor 2 Wochen
Cheesecake: Und alle sagen Cheese … cake
Cheesecake mit Himbeeren: ist ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?