Katharine Mehrling singt und spielt Edith Piaf.

Konzert-Tipp: Katharine Mehrling als Piaf

«Hommages à Edith Piaf» ist das erste Soloprogramm von Katharine Mehrling. Ein riskantes Unterfangen, könnte man vermuten.

Doch die deutsche Künstlerin ist der Sache gewachsen: Sie kann nicht einfach nur singen, sie ist wie die legendäre Französin ein Stimmwunder. Seit sie sich an renommierten Schulen in London und New York zur Schauspielerin ausbilden liess, spielte Mehrling zahlreiche Musical-Hauptrollen, etwa in Evita, Les Misérables, Some like it hot oder Funny Girl. Für ihr Programm zu Edith Piaf, die 2015 100 Jahre alt geworden wäre, lebte Mehrling eine Zeit lang in Paris und folgte Piafs Spuren. In Deutschland feierte sie mit der Hommage grosse Erfolge, nun ist sie in Basel zu erleben.

Hommages à Edith Piaf, Häbse-Theater Basel, 5. und 6. März.

Zur Webseite vom Häbse Theater
Zur Webseite von Katharine Mehrling

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 23.02.2015, 18:12 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?