Landjäger: Beliebter Rohling

Vermutlich wandert kein Lebensmittel öfter durch die Berge, als die aus Rindfleisch und Speck hergestellte Rohwurst. Natürlich schmeckt sie auch zu Hause – und wie.

Beste Zutaten
Im 18. Jahrhundert kursierte unter Touristen das Gerücht, die Wurst bestehe aus Steinbockfleisch- und Murmeltierspeck – oder dem Fleisch von verunglückten Ausländern.

Cervelat-Promi
Von den jährlich 6000 Tonnen verkaufter Rohwürste sind gut 1300 Tonnen Landjäger. Verglichen mit den 10 000 Tonnen Cervelats, ist die Wurst aber nur ein C-Promi.

Mit Nutella!
Die Berner Schauspielerin Yangzom Brauen vermisst ihre Landjäger in den USA. Offen bleibt, ob sie diese auch mit Nutella oder Erdbeerjogurt kombiniert, wie manche Teilnehmer einer «20 minuten»-Umfrage 2014.

Paargänger
Definiert wird der Landjäger als  «ca. 17 cm lange, viereckige Rohwurst». Pro Stück wiegt sie 40 bis 60 Gramm, doch verkauft wird sie nur als Paar.

 

Rezepte:

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Regula Bättig

Redaktorin

Foto:
Heiner H. Schmitt
Veröffentlicht:
Montag 29.08.2016, 00:00 Uhr

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

SannaN antwortet vor zwei Tagen
Quinoa: Das Gold der Inka
Gemäss Info heute an der HESO ... 
Sandra Vogt antwortet vor zwei Tagen
Edamame: Bohnen, die sich lohnen
Guten Morgen
Bekomme ich die Ed ... 
Gustav Müller antwortet vor 2 Wochen
Landjäger: Beliebter Rohling
Sehr Gut,
kann ich nur empfehle ... 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?