Viele Hunde lieben das Wasser und sind gute Schwimmer.

Laro will wieder baden

Ein Hund hat sich beim Schwimmen die Pfote verletzt. Es sieht böse aus. Ob Laro wieder richtig laufen wird, ist unsicher. Die Halterin muss ihn mit viel Aufwand pflegen. Doch Laro hält sich tapfer.

Die Socke konnte nicht verhindern, dass der Golden Retriever viele kleine Blutflecken in der Praxis hinterliess. Er durfte ins hintere Zimmer und wurde sogleich auf den Tisch gelegt. Laro blieb so ruhig, dass ich problemlos seine Pfote untersuchen konnte. Seine Besitzerin hielt seinen grossen Kopf und streichelte ihn. «Er war im See baden, dann wollte ich nach Hause laufen. Ein Passant hat mich da-rauf aufmerksam gemacht, dass er blutet.»

Laros Pfote war tief verschnitten. Ich glaubte in der Tiefe sogar Sehnenstümpfe zu sehen. «Das wird etwas komplizierter. Laro muss eine Narkose haben und ich muss versuchen, die zerschnittenen Strukturen wieder zusammenzufügen.» Kurz darauf schnarchte Laro auf dem Operationstisch. Zum Glück sind die
modernen Schlafmittel so unkompliziert. Laro schlief sicher, während ich in Ruhe seine Pfote begutachtete. Eine Kerbe reichte bis tief in die Sehnen hinauf. Die wichtigste Sehne, welche die Zehe hielt, war jedoch nur angeschnitten. Ich wusch und nähte alles wieder zusammen. Laro brauchte noch einen Drain und eine Schiene. Langsam wurde er wach und ich erklärte der Besitzerin, wie sie welche Medikamente geben musste. Der Hund versuchte aufzustehen und rutschte dauernd auf seinem Verband aus. «Ich werde wohl eine Kindersocke mit Gumminoppen über seinen Verband ziehen. Damit er nicht rutscht», meinte die besorgte Besitzerin.

Beim Verbandwechsel machte es Laro wieder sehr gut. Nur ab und zu zuckte er zusammen, als ich die Wunde genauer untersuchte. «Es heilt perfekt. Er muss aber sicher noch zehn Tage lang diesen Verband tragen. Nässe ist im Moment gar nicht gut.» Die Besitzerin seufzte. «Ist es schön, so will er baden. Regnet es, so wird seine Pfote eh nass.» Sie hatte recht. Bei diesem Wetter war es schwierig, trockene Pfotenverbände zu haben. Ich zeigte ihr, wie man den Verband machte und erklärte ihr, dass sie jeden nassen Verband selber ersetzen müsse. Als Laro zum Fädenziehen wieder kam, hatte er eine selbst geschneiderte Ledersocke an. Auch der Verbandstoff hatte die Farbe gewechselt. «Dieser hält besser», meinte sie und zeigte auf einen grünen aus der Apotheke. Seine Schiene hatte Laro durchgelaufen. Alles in allem aber war seine Pfote geheilt. Beim Fädenziehen blutete er zwar noch ein wenig, doch konnte er seine Zehen gut bewegen. «Sie haben es hinter sich, Laro darf wieder baden», erklärte ich. «Ja, aber der Sommer ist ebenfalls vorbei», meinte die enttäuschte Besitzerin. Viele Hunde lieben das Wasser und sind gute Schwimmer.

(Coopzeitung Nr. 35/2014)

Sprechstunde: Fragen Sie Chantal Ritter

Falls Sie ein gravierendes Problem haben, können Sie eine Frage an Tierärztin Dr. Chantal Ritter stellen. Beachten Sie aber, dass Chantal Ritters Ratschläge eine erste Einschätzung der Lage sind, doch im Ernstfall nicht den Besuch eines Tierarztes ersetzen können. Die Tierarztsprechstunde finden Sie in unserer Online-Tiercommunity.

Zu unserer Online-Tiercommunity
Alle Inhalte der Coopzeitung zum Thema Tiere 

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Chantal Ritter

Tierärtztin

Foto:
Getty Images
Veröffentlicht:
Dienstag 26.08.2014, 19:35 Uhr

Mehr zum Thema:

Mehr Geschichten aus der Tierarztpraxis

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:


Die neuesten Kommentare zu den Geschichten aus der Tierarztpraxis:

Ursula antwortet vor 2 Wochen
Eins, zwei – ganz viele
Vielen Dank, mir gefallen alle ... 
Smithc477 antwortet vor 2 Monaten
Mein Hund, dein Hund
Awesome article post.Thanks Ag ... 
Sonja Tschudin antwortet vor 2 Monaten
Noro wahrt die Haltung
Für ältere Hunde, die plötzlic ... 


Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?