Ältere Katzen brauchen mehr als nur ein Mittagsschläfchen, sie benötigen auch eine Umgebung, in der sie sicher sind.

Lissi kriegt ein Altersheim

Alte Tiere leiden an ähnlichen Gebrechen wie Menschen – auch die Katzendame Lissi. In solchen Fällen hilft eine altersgerechte Einrichtung.

«Ich glaube, sie wird taub. Blind ist sie schon lange, doch jetzt hat sie auch das Bett verfehlt.» Eine alte magere Katzendame lief unruhig auf dem Tisch hin und her und wollte hinunterspringen. Man sah ihr an, dass sie sich aber nicht getraute. Dann entschloss sie sich, ins Transportkörbchen zu gehen und lief geradewegs ins halb offene Türchen. Immer dasselbe Problem mit dem Alter. Seh- und Hörverlust und Schwäche. Menschen kennen Hörgeräte, Rollatoren und andere Hilfsmittel. Alte Tiere hingegen sind auf ihren Besitzer angewiesen.

Hängematte für die Katze

Erstaunlich stark war Lissi aber, als ich ihr Blut abnehmen wollte. Gerade solche Alterserscheinungen können durch ein Nierenleiden oder erhöhte Schilddrüsenwerte verschlimmert werden. Während ich Lissis Arm hielt, erklärte ich den Besitzern, dass sie Lissis Leben jetzt vereinfachen müssten. «Stellen Sie keine Möbelstücke mehr um. Solange sie noch etwas weniges sieht, helfen mehrere Katzentoiletten. So findet sie sicher eine, auch wenn die Arthrose schmerzt. Und man könnte einen niedrigen Hocker oder ein Kratzbrett so platzieren, dass sie einfach zum Fensterbrett oder aufs Bett kann.» Die Blutresultate waren dem Alter entsprechend gut. Lissi konnte man also mit altersgerechtem Futter und einer altersfreundlichen Wohnung etwas helfen. Stolz erklärte mir der Besitzer, dass er nicht nur einen Sitzhocker neben das Bett geschoben, sondern auch einen speziellen Lissi-will-am-Fenster-sitzen-Kratzbaum kreiert habe. Nur niedrige Stufen und eine Hängematte über der Heizung. Dazu habe er Lissis Fress- und Trinkgeschirr erhöht platziert, damit sie nicht in die Hocke muss, um zu fressen, schliesslich habe sie Arthrose. «Sie darf jetzt im Bücherregal fressen, dort, wo die Katzenbücher waren.»

 

Sauber und schnell

«For You CloFix» von Vitakraft macht die Katzenhygiene einfach. 15 Stück Hygiene-Beutel, für alle Katzentoiletten und alle gängigen Katzenstreus.

 

Sprechstunde: Fragen Sie Chantal Ritter

Falls Sie ein gravierendes Problem haben, können Sie eine Frage an Tierärztin Dr. Chantal Ritter stellen. Beachten Sie aber, dass Chantal Ritters Ratschläge eine erste Einschätzung der Lage sind, doch im Ernstfall nicht den Besuch eines Tierarztes ersetzen können. Die Tierarztsprechstunde finden Sie in unserer Online-Tiercommunity.

Zu unserer Online-Tiercommunity
Alle Inhalte der Coopzeitung zum Thema Tiere 

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Chantal Ritter

Tierärtztin

Foto:
Alamy, zVg
Veröffentlicht:
Montag 20.06.2016, 00:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Mehr zum Thema:

Mehr Geschichten aus der Tierarztpraxis

Die neuesten Kommentare zu den Geschichten aus der Tierarztpraxis:

Ursula antwortet vor 2 Monaten
Eins, zwei – ganz viele
Vielen Dank, mir gefallen alle ... 
Smithc477 antwortet vor 2 Monaten
Mein Hund, dein Hund
Awesome article post.Thanks Ag ... 
Sonja Tschudin antwortet vor 2 Monaten
Noro wahrt die Haltung
Für ältere Hunde, die plötzlic ... 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?