9380_3-2_600-400

Meeres-Curry

Rezept-Info

Nährwert/Portion : 336 kcal

Eiweiss : 34 g
Kohlenhydrate : 23 g
Fett : 24 g

Gekocht in : 30 Minuten

Vor- und zubereiten: ca. 30 Minuten

Rezeptart: ohne Laktose

Mein Einkauf

  • 2 EL rote Currypaste
  • 3 Rüebli
  • 4 Kaffirlimetten-Blätter
  • 1 roter Chili
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 4 dl Kokosmilch
  • 1.5 dl Fischbouillon
  • 250 g Kefen
  • 250 g Calamaresringe
  • 250 g geschälte rohe Crevettenschwänze (Bio)
  • 0.5 Bund Thai-Basilikum

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Erdnussöl
  • Zwiebel
  • Ananas
  • Salz

Zubereitung

Öl im Wok heiss werden lassen. Zwiebel und Currypaste andämpfen. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Zitronengras beigeben, kurz mitdämpfen. Kokosmilch und Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln, salzen.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL rote Currypaste
  • 3 Rüebli
  • 170 g Ananas
  • 4 Kaffirlimetten-Blätter
  • 1 roter Chili
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 4 dl Kokosmilch
  • 1.5 dl Fischbouillon
  • nach Bedarf Salz

Kefen, Calamares und Crevetten beigeben, mischen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen. Kaffirlimetten- Blätter entfernen, Thai-Basilikum darüberstreuen.

  • 250 g Kefen
  • 250 g tiefgekühlte Calamaresringe
  • 250 g geschälte rohe Crevettenschwänze (Bio)
  • 0.5 Bund Thai-Basilikum
Rezept ausdrucken oder herunterladen

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

Corinne Egli antwortet heute
Orangenstängeli
super leckere guetzli auch zu ... 
Hene antwortet vor zwei Tagen
Kräuterhackbraten mit glasierten Rüebli
ZU Wolfsbarsch en papillote ... 
Hene antwortet vor zwei Tagen
Süsser Osterzopf
AN M. Openheim
Warum geht's nic ...