So sieht Lou Masduraud als Sound-Skulptur aus.

Michael Endes Ballade vom Seiltänzer Felix

Fliegenbeil ist unglaublich: Keiner tanzt auf dem Seil wie er, so leicht, so anmutig, so gewagt! Immer weiter steigert er sich – wohin führt das wohl? Das muss man sich in diesem herrlich illustrierten Buch selber ansehen und erzählen lassen. Michael Ende, Erfinder von unsterblichen Figuren wie Jim Knopf oder Momo, zeigt, dass er nicht nur Kinder ganz in seinen Bann ziehen kann.

Michael Ende: «Die Ballade vom Seiltänzer Felix Fliegenbeil» im Handel oder für Fr. 20.90 plus Fr. 5.– Versandkosten unter: www.coopzeitung.ch/shop

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 05.10.2015, 13:38 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?