Monika Baumann, 54

Letztes Jahr bin ich an den schönen Bodensee nach Romanshorn gezügelt. Ich habe Arbeit gefunden und sehr liebe Menschen kennengelernt.

Romanshorn (TG)

«Der See löst in mir eine Sehnsucht nach Freiheit aus. Ich sehe vom Ufer Richtung Deutschland und Österreich. Das Gewässer hat immer wieder eine andere Farbe, die vier Jahreszeiten erlebe ich hier viel intensiver. Regelmässig jogge ich dem Ufer entlang und denke dabei oft: Welch Glück ich habe, dass ich meinen Traum erfüllen konnte! Ich betreue Menschen, die auf ein reiches Leben zurückblicken können und mir viel erzählen; von Träumen, die in Erfüllung gegangen sind, aber auch von verpassten Chancen. Das macht mir bewusst: Alles ist endlich, darum erfreue ich mich jeden Tag an der Natur am Bodensee.»

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?