Musiktipp: Alperockchalb

Nachdem Marc A. Trauffer (39) mit «Heiterefahne» das erfolgreichste Schweizer Album des Jahres 2016 gemacht hatte, verteidigt er seinen Titel auf dem Nachfolger «Schnupf, Schnaps + Edelwyss» wie ein Muni.

Nichts überlässt er dem Zufall. Für die Produktion zog er sich mit seinen Musikern auf eine Alp im Justistal BE zurück, um das «Alpechalb» zu machen, den «Geissepeter» zu spielen und ein Klischee nach dem andern abzugrasen. Da wird es mit seinen Fans nicht nur im «Rössli & Bäre» bei «Bier und Cervelat» «Obsi oder Nitzi» gehen!

Im TV sehen Sie Marc A. Trauffer am 09.02.2018 bei den Swiss Music Awards auf SRF2.

Ab dem 09.03.2018 geht Trauffer auf Tour. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Reinhold Hönle

Autor

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 29.01.2018, 09:22 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?