Nüssli-Randen-Salat

Rezept-Info

Vor- und Zubereitungszeit:

Schnell (ca. 20 Minuten)

Energiewert pro Portion:

Leicht (ca. 1058 kJ/253 kcal)

Ähnliche Rezepte:

Fleischlos

Mein Einkauf

  • 400 g gekochte Randen
  • 200 g Nüsslisalat
  • 1 TL grobkörniger Senf
  • 2 EL Aceto balsamico bianco
  • 2 EL Baumnussöl
  • 20 g Baumnusskerne
  • 1 dl Weissweinessig
  • 4 frische Eier

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Randen in Würfeli schneiden, mit Nüsslisalat anrichten. Senf, Aceto und Öl verrühren, Sauce würzen, über den Salat träufeln.Baumnusskerne grob hacken, in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, über den Salat streuen.Wasser und Essig aufkochen, Hitze reduzieren. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen, sorgfältig ins leicht siedende Wasser gleiten lassen. Herausnehmen, abtropfen, auf dem Salat anrichten.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g gekochte Randen
  • 200 g Nüsslisalat
  • 1 TL grobkörniger Senf
  • 2 EL Aceto balsamico bianco
  • 2 EL Baumnussöl
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 20 g Baumnusskerne
  • 1½ Liter Wasser
  • 1 dl Weissweinessig
  • 4 frische Eier

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

Nicole Sidler antwortet heute
Grossmutters Vanille-Wölkli
Ausserdem gibt es wohl diese F ... 
Marianne Schlegel antwortet vor einem Tag
Kräuterfilet mit Orangenbutter
Sieht sehr gut aus, aber ich m ... 
Speck antwortet vor einem Tag
Seeteufel mit Zitronensabayon
Liebe Agnes
Das Rezept ist das ...