Panorama: Das älteste Rundbild der Welt in Thun

Von einem Hausdach aus zeichnete der Maler Marquard Wocher 1808 die Gebäude und das Alltagsleben der Kleinstadt Thun.

 
Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren »
 

Aus diesen Skizzen machte er sein Hauptwerk, ein 38 Meter langes Rundbild, das heute im Schadaupark in Thun steht. Unter dem Titel «360°» präsentiert das Kunstmuseum Thun neu eine Dauerausstellung zu den Hintergründen dieses weltweit ältesten erhaltenen Rundbildes. Links eine Thuner Strassenszene, ein Ausschnitt des Ölgemäldes, das immer Ende März bis Ende November zugänglich ist. 

Weitere Informationen zum Rundbild

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 30.03.2015, 09:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?