Pistazienglace

Rezept-Info

Nährwert/Portion : 672 kcal

Eiweiss : 8 g
Kohlenhydrate : 69 g
Fett : 41 g

Gekocht in : 4 Stunden 35 Minuten

Vor- und zubereiten: ca. 35 Minuten
Aufgehen lassen4 Stunden

Rezeptart: vegetarisch

Mein Einkauf

  • 100 g ungesalzene geschälte Pistazien

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • 3 dl Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 20 g Butter
  • 50 g ungesalzene geschälte Pistazien

Zubereitung

Glace:

Wasser, Zucker und Zitronensaft in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln, Pfanne von der Platte nehmen, Pistazien mit dem Zuckersirup pürieren, vollständig auskühlen. Schlagrahm darunterziehen, in eine weite Chromstahlschüssel geben, Masse ca. 4 Std. gefrieren, dabei 3-mal durchrühren.

Zutaten für 4 Personen

  • 3 dl Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g ungesalzene geschälte Pistazien
  • 2 dl Vollrahm, steif geschlagen

Krokant:

Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Butter und Pistazien beigeben, mischen. Sofort auf ein Backpapier ausstreichen, auskühlen, in Stücke brechen.
Servieren: Mit einem Glaceportionierer Kugeln ausstechen, in den kalten Schälchen anrichten, mit Krokant servieren.

  • 100 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 20 g Butter
  • 50 g ungesalzene geschälte Pistazien, grob gehackt
Rezept ausdrucken oder herunterladen

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

Agnes antwortet heute
Seeteufel mit Zitronensabayon
Lieber Speck, schau doch das R ... 
hENE antwortet vor einem Tag
Wolfsbarsch mit Orangenbutter
Bevorzugt einen anderen Fisch ... 
HENE antwortet vor einem Tag
Pochiertes Ei auf Spinat mit Fladenbrot
Temperaturen beim Pochieren, S ...