Randen-Strudelkuchen

Rezept-Info

Nährwert/Portion : 435 kcal

Eiweiss : 11 g
Kohlenhydrate : 34 g
Fett : 28 g

Gekocht in : 1 Stunde 5 Minuten

Vor- und zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten

Rezeptart: vegetarisch

Koch- und Backgeschirr: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø

Mein Einkauf

  • 100 g Butter
  • 3 Schalotten
  • 800 g gekochte Randen
  • 0.5 Bund Thymian
  • 2 Strudelteige
  • 150 g Gorgonzola
  • 50 g Baumnüsse
  • wenig Fleur de Sel

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Aceto balsamico
  • Salz

Zubereitung

Füllung:

Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten und Randen ca. 2 Min. andämpfen. Aceto beigeben, Thymian daruntermischen, salzen, auskühlen.

Zutaten für 6 Personen

  • 1 EL Butter
  • 3 Schalotten, in Schnitzchen
  • 800 g rohe Randen, grob gerieben
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 0.5 Bund Thymian, fein geschnitten
  • 1 TL Salz

Zwei Teigblätter auf ein Backpapier legen, weitere 2 Teigblätter versetzt darauflegen, sodass 8 Ecken entstehen. Teig mit dem Backpapier ins Blech legen, Boden mit Butter bestreichen. Randenfüllung auf Teigboden verteilen, Käse und Nüsse darauf verteilen. Überstehende Teigecken nach innen legen. Die restlichen vier Teigblätter auseinanderfalten, mit wenig Butter bestreichen, einzeln zusammenraffen, auf die Masse legen. Butterflöckli und Fleur de Sel darauf verteilen.

Backen: ca. 30 Min. auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, gegen Ende der Backzeit evtl. mit Alufolie abdecken. Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auf eine Platte schieben, warm servieren.

  • 2 Strudelteige (je ca. 120 g)
  • 50 g Butter, flüssig
  • 150 g Gorgonzola, in Stücken
  • 50 g Baumnüsse, geröstet, grob gehackt
  • Butterflöckli
  • wenig Fleur de Sel
Rezept ausdrucken oder herunterladen

Kommentare (2)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

Dr. Mem antwortet heute
Forellen mit würzigem Rettichsalat
spums
<a href="http://cialisnrx ... 
Dr. Sline antwortet heute
Cannelloni mit Spinat-Ricottafüllung
heaf
<a href="http://cialisnrx. ... 
Dr. Sline antwortet heute
Apfel-Rosmarin-Kuchen
heaf
<a href="http://cialisnrx. ...