Ein Hund für die Katz! 

Der aufgerollte, sauer eingelegte Hering gilt als probates Mittel gegen Kater. Wissenschaftlich erwiesen ist das allerdings nicht. Aber was solls, ohne Brummschädel schmeckt er eh besser.

Wandlung
Ganze 35 Tage badet ein entgrätetes Heringsstück in einer Salz-Essig-Lake, bevor es mit einer Essiggurke befüllt und gerollt – und damit zum Rollmops – wird.

Keine E-Mail ohne
Während wir das @-Zeichen Affenschwanz nennen, sprechen die Tschechen von Rollmops. Detail am Rande: Die Holländer nennen das Zeichen Affenhoden.

Ähnlichkeit
Seinen Namen erhielt der in Berlin erfundene Rollmops in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Die Biedermeier-Gesellschaft verglich sein Aussehen mit jenem des Knitterhundchens.

Knigge
Sie werden von Hand gegessen, in einem Bissen. Wichtig: Man schiebt sich das gute Stück mit der offenen Seite voran in den Mund – ohne Zahnstocher natürlich.

 

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Text:
Regula Bättig
Foto:
Heiner H. Schmitt
Veröffentlicht:
Montag 02.01.2017, 10:00 Uhr

Die neusten Kommentare zu Frisch auf den Tisch:

Johann Schrädobler antwortet vor zwei Tagen
Austern: Nur eine ist nie genug
Hallo liebe Coopfreunde!
Es wär ... 
Greber Nicole antwortet vor 2 Monaten
Vanille: Ruhmreich und kostbar
Die Schale von Orangen oder Ma ... 
Markus Lutz antwortet vor 2 Monaten
Porridge
Porridge mag ich sehr, am lieb ... 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?