Schokolade-Pavlova

Rezept-Info

Vor- und Zubereitungszeit:

Normal (ca. 30 Minuten)

Energiewert pro Portion:

Leicht (ca. 1135 kJ/271 kcal)

Ähnliche Rezepte:

Dessert

Mein Einkauf

  • 5 frische Eier
  • 1 EL Schokoladepulver
  • 1 dl Vollrahm
  • 100 g Crème fraîche
  • je 150 g blaue und weisse kernlose Trauben

Zutaten einkaufen bei coop@home

Im Vorrat

  • Salz
  • Zucker
  • Weissweinessig
  • Kakaopulver

Zubereitung

Teig:

Geschlossenen Formenring auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, die Hälfte des Zuckers beigeben, weiter­schlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker und Essig beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzend und sehr steif ist. Kakao- und Schokoladepulver auf den Eischnee sieben, sorgfältig mischen. Die Masse in der Form verteilen, mit einem Spachtel vom Rand lösen, Formenring entfernen.Backen/trocknen: Ofen auf 200 Grad vorheizen, dann Hitze auf 150 Grad reduzieren. Pavlova ca. 20 Min. in der unteren Hälfte backen. Hitze auf 120 Grad reduzieren, Pavlova ca. 1½ Std. trocknen lassen, dabei die Ofentüre mit einem Kellenstiel offen halten. Pavlova heraus­nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Pavlova auf eine Tortenplatte schieben.

Zutaten für 4 Personen

  • 5 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Weissweinessig
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Schokoladepulver

Garnitur:

Rahm mit Crème fraîche steif schlagen, auf der Pavlova verteilen. Trauben waschen, im Zucker wenden, auf dem Rahm verteilen.Rezepteigenschaften: ohne Gluten.

  • 1 dl Vollrahm
  • 100 g Crème fraîche
  • je 150 g blaue und weisse kernlose Trauben
  • 50 g Zucker
Rezept ausdrucken oder herunterladen

Kommentare (4)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Weiterempfehlen:

Die neuesten Kommentare zu unseren Rezepten:

Corinne Egli antwortet heute
Orangenstängeli
super leckere guetzli auch zu ... 
Hene antwortet vor zwei Tagen
Kräuterhackbraten mit glasierten Rüebli
ZU Wolfsbarsch en papillote ... 
Hene antwortet vor zwei Tagen
Süsser Osterzopf
AN M. Openheim
Warum geht's nic ...