Auf und aus allem wird Rhythmus: zumindest bei Stomp.

Showtipp: Stomp: Perkussion ist überall

Einkaufswägeli, Plastikkisten, Streichholzschachteln, Besen, Schaufel und Bürste oder Kehrichteimer: Es gibt nichts, was sich in den Händen der Drummer der Perkussionstruppe Stomp nicht als Rhythmusinstrument eignen würde.

Und das Ganze inszenieren sie mit einem Schalk, dass sich auch die Lachmuskeln über mangelnde Arbeit nicht beklagen können. 1991 erstmals auf der Bühne, erlebten die Stomper 2012 ihren Höhepunkt, als 40 von ihnen bei der Abschlussfeier der Olympischen Sommerspiele in London performten: 80 000 Menschen waren live dabei, über eine Milliarde sassen zu Hause vor den Bildschirmen. Jetzt kommt die Gruppe zu einem Gastspiel nach Zürich.

Stomp können Sie vom 27. Februar bis 4. März im Theater 11 in Zürich besuchen.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Martin Zimmerli

Redaktor

Foto:
Steve McNicholas
Veröffentlicht:
Montag 12.02.2018, 09:52 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?