toolbar

Fabian Kern
schreibt am 14.08.2015


Süsse Ernte

Viel gibt es derzeit nicht zu tun, ausser aufbinden, was der Sturm geknickt hat. Und natürlich ernten! Die kleinen Bäumchen auf dem Balkon sind heuer super, wir haben kiloweise süsse Pfirsiche geerntet, so viele, dass wir sogar Marmelade kochen konnten. Und die Balkontrauben geben auch ordentlich was her. Jaja, in den Töpfen kann man wirklich gut eigenes Obst ziehen! Die Tricks? Also erstens, ich verwende ordentlich grosse Töpfe und die gute Kübelpflanzenerde von Ricoter. Und zweitens gebe ich beim Pflanzen jeweils eine grosszügige Handvoll Hornspäne bei. Und im Sommer gebe ich dem Giesswasser auch einmal in der Woche Bio-Flüssigdünger bei. Was mir auch auffällt: auf dem Balkon sind viel weniger Krankheitserreger in der Luft als in alteingesessenen Gärten. Obwohl ich nie etwas spritze, sind sowohl die Reben wie das Pfirsichbäumchen immer noch bei bester Gesundheit. Und die Aepfel von den Säulenbäumchen ernten wir die nächsten Tage dann auch schon, heuer ist ja alles recht früh dran.

Also, wenn ihr demnächst irgendwo im Laden Balkonobst zum halben Preis seht, kaufen und ausprobieren!



Vorheriger Artikel Balkongemüse und Basilikum
Nächster Artikel Schwalbenschwanz

 

Kommentare (2)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Abonnieren Sie dieses Blog:

Abonnieren per E-Mail:
Bitte korrigieren Sie Ihre E-Mail eingabe


Bitte bestätigen


Weiterempfehlen: