Andrea Jansen, mobile Moderatorin

T-Rex an Bord

Erinnern Sie sich an die Filmszene aus «Jurassic Park»? Die vor Speichel blitzenden Zähne eines riesigen T-Rex kommen im Autorückspiegel immer näher. Und genauso ging es uns auch.

Wir hatten besagten Dinosaurier zwar nicht auf, sondern im Kofferraum, aber meine Panik war nicht weniger echt. Der Plan war, an diesem Wochenende den Nuggi des Sohnes gegen das überdimensionale Plüschtier zu tauschen – unwiderruflich. Nach langer Fahrt wurde der Fleischfresser vorsichtig auseinander gefaltet. Erstaunlicherweise waren sogar die zwischen Kinderwagen und Rollkoffer verkeilten Stoffzähne intakt.

Unser Vorstadt-SUV ist nicht gemacht für zusätzliche Passagiere aus der Kreidezeit. Damals – vor Urzeiten wie mir scheint –, als wir noch keine Kinder hatten, hatten wir uns für das vermeintlich geräumige Auto entschieden. Mittlerweile sieht das Interieur aus, als hätte ein Meteorit mit voller Wucht eingeschlagen. Immerhin: Der T-Rex hat überlebt. Und wir die Nuggi-Entwöhnung auch. Nur dass jetzt statt das Mundstück ein anderes Accessoire überall mit dabei sein muss: der 1-Meter-Dino.

Wir brauchen bald ein neues Auto …

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Text: Andrea Jansen

Foto:
Heiner H. Schmitt
Veröffentlicht:
Montag 25.04.2016, 17:01 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?