Theater: Italiener in der Schweiz

Auf der Bühne des Theaters Stans dreht sich alles um italienische Fremdarbeiter und Schweizer zur Zeit der Abstimmung über die Schwarzenbach-Überfremdungs-Initiative. Das war 1970, doch der Stoff der Komödie ist hochaktuell. «Tschingge», wie die Italiener damals genannt wurden und wie auch das Stück heisst, handelt unter anderem von einem Grümpelturnier, und klar, auch von italienischen Schlagern aus den 60er-Jahren.

«Tschingge – Ein Stück Schweiz» läuft im Theater Stans in der Zeit zwischen 16. Januar und 19. März. Vorverkauf im Internet (www.theaterstans.ch).

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 11.01.2016, 15:00 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?