Unisex: Die Garçonne

Das Herrenhemd. Es gehört ihm, aber sie trägt es. Nichts Neues.

Männerkleider von Frauen getragen, das nennt sich Garçonne-Stil. Schon Coco Chanel trug diesen Look in den 20ern. Die Kunst dabei ist das geschickte Kombinieren von maskulinen und femininen Teilen. Zu viel des Guten wirkt nämlich schnell als Verkleidung. Für ein perfektes Finish: rote Lippen und ein selbstbewusstes Auftreten.

 

Unser Modell trägt:

  • Jans von Nulu zu Fr. 69.95 erhältlch bei Coop City.

  • Herrenhemd zu Fr. 89.95, erhältlich bei Coop City.

  • Hut von Sergio zu Fr. 19.95, erhältlich bei Coop City.

  • Gürtel von Nulu zu Fr. 29.90, erhältlich bei Coop City.

Das Herrenhemd
Das Hemd ist das besondere Stück des Garçonne-Looks.*

Die Uhr
Bei diesem Look darf die Uhr gut und gerne auch etwas grösser ausfallen. Im Bild: Zifferblatt in Perlmutt und mit Swarovskisteinen umfasst.  Zu kaufen bei Christ Uhren&Schmuck zu Fr. 345.–

Das Parfüm
Ja, auch hier bewegen wir Damen und mal auf der anderen Seite. Einige Düfte eigenen sich nämlich genauso gut für die Frauenwelt. Im Bild: CK One, erhältlich bei Import Parfumerie. 

 
 

Das ganz besondere Extra geben dunkle Lippen:

  • Color Riche von L’Oréal gibt es in verschienen Farbnuancen.*

* zu kaufen bei Coop City

How to

Unisex-Style geht sowohl für Männer, wie Frauen, darum «unisex». In diesem Video sieht man, welche Fashion-Teile an beiden Geschlechtern gut aussehen:

Hier gehts zu weiteren Lifestyle & Fashion Trends

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Yvonne Pini-Fertsch

Redaktorin

Foto:
Heiner H.Schmitt, Beatrice Thommen-Stöckli
Veröffentlicht:
Montag 13.04.2015, 17:54 Uhr


Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?