Veronica Fusaro (20) liebt «Farfalle al Salmone»

«

Ich selbst koche erst Einfacheres»

«Im Winter gehe ich nie ohne die Grether’s Cassis-Täfeli aus dem Haus. Sie tun meinen Stimmbändern gut. Als Tochter eines Italieners und einer Schweizerin, die beide gerne und gut kochen, stehe ich total auf Pasta. Mein Lieblingsgericht ist die Lasagne meiner Mama. Ihr Sugo steht einen halben Tag auf dem Herd und harmoniert perfekt mit der Béchamel zum Gratinieren. Ich selbst koche erst Einfacheres wie Farfalle al salmone mit einem Hauch von Wodka in der Lachssauce, dazu gibts einen Nüsslisalat.»

Die zweite EP «Ice Cold» und die Single «Better If I Go» der Thunerin klingen alles andere als kühl. Sie heizte bei Olympia das «House of Switzerland» auf und ist nun auf Tournee.

Zum Rezept
Zur Webseite von Veronica Fusaro
  

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Reinhold Hönle

Autor

Foto:
Tobias Sutter
Veröffentlicht:
Montag 19.02.2018, 09:48 Uhr

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?