Khatia (links) und Gvantsa Buniatishvili nach einem Konzert.

Zwei Schwestern am Flügel

Benachteiligung und Ausbeutung sind weltweit für viele Mädchen Alltag. Mindestens 62 Millionen Mädchen gehen nie zur Schule! Diesem Missstand will das Hilfswerk «Plan International» entgegenwirken. Die georgischen Schwestern Khatia und Gvantsa Buniatishvili unterstützen diese Mädchenbildungsprojekte  und geben im Dezember in Baden ein Benefizkonzert. Schon als kleine Kinder traten die beiden gemeinsam am Klavier auf, mittlerweile ist Khatia eine mehrfach prämierte Starpianistin, und auch ihre Schwester Gvantsa ist international anerkannt (oben nach einem Auftritt im August 2015). In Baden spielen sie Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms, Franz Liszt, George Gershwin und Maurice Ravel.

«Plan International»-Benefizkonzert 14. Dezember in der Trafohalle in Baden.

Informationen zu den Tickets:

Tickets für das Konzert der Weltklassepianistinnen Khatia und Gvantsa Buniatishvili von Montag, 14. Dezember 2015, 19.30 Uhr in Baden (Trafohalle):

Ticketpreis:       Fr. 75.–
Vorverkauf:       Ticketcorner Bestell Hotline 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.), bei den üblichen Vorverkaufsstellen, online unter www.ticketcorner.ch

So klingen die beiden Schwestern:

Hier finden Sie weitere Informationen

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Eva Nydegger

Redaktorin der Coopzeitung

Foto:
zvg
Veröffentlicht:
Montag 30.11.2015, 12:37 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?