«Car of the Year»: ein klarer Gewinner

Der VW Passat ist «Car of the Year» (Auto des Jahres) 2015. Die Jury – 58 Autojournalisten aus 22 europäischen Ländern, darunter auch die beiden Schweizer Urs Bärtschi und Peter Ruch – wählte damit zum dritten Mal in sechs Jahren einen VW zum besten Auto des Jahres.

Den traditionsreichen und renommierten Preis haben sieben europäische Zeitschriften vor mehr als 50 Jahren ins Leben gerufen. Für die Auszeichnung nahmen die Fachjournalisten jeweils alle neu herausgekommenen Automodelle des vergangenen Jahres unter die Lupe. Zur Wahl standen zunächst 31 Kandidaten. Nach einer ersten Selektion waren davon noch sieben im Rennen um den Titel geblieben.

Resultate der Finalisten:
Volkswagen Passat, 340 Punkte
Citroën C4 Cactus, 248 P.
Mercedes-Benz C-Klasse, 221 P.
Ford Mondeo, 203 P.
Nissan Qashqai, 160 P.
BMW 2er Active Tourer, 154 P.
Renault Twingo, 124 P.

Kommentare (2)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Martin Winkel

Redaktor

Foto:
zVg
Veröffentlicht:
Montag 09.03.2015, 10:03 Uhr

Weiterempfehlen:




Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?