Spitzenköchin Tanja Grandits, Koch des Jahres 2014

Die Suppe dazu

Birnbrot und die feinen Birnweggen liebe ich über alles und meist spielt ein leckerer Käse in der zweiten Hauptrolle mit.

Vor allem Blauschimmelkäse zum Birnbrot ist superwürzig und deshalb einfach ein Genuss-Hammer. Birnbrot passt auch als Beilage zu einer lecker-heissen Suppe wunderbar – die Süsse des Brotes harmoniert herrlich mit einer würzig-cremigen Roquefort-Supersuppe.

So gehts: 3 EL Butter in einem Topf erhitzen und 600 g gewürfelten Knollensellerie, 2 geschälte und gewürfelte Zwiebeln sowie 2 Knoblauchzehen geschält und gewürfelt darin anschwitzen. ½ TL Fenchelsamen dazugeben und kurz mitbraten. Mit 2 dl Weisswein ablöschen und zur Hälfte einreduzieren lassen. Nun 1,2 l Gemüsefond dazugeben und 20 Min. köcheln lassen, danach 4 dl Rahm dazugeben, mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und aufkochen. 200 g Roquefort dazugeben und fein mixen. Die Suppe durch ein feines Sieb passieren, in Schalen füllen und nach Belieben Roquefort daraufbröseln.

Diese etwas andere Selleriesuppe ist ein cremiger Traum und garantiert ein Abendessen für die Seele.  

Kommentare (1)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Tanja Grandits

Spitzenköchin, 18 Gault-Millau-Punkte und 2 Michelin-Sterne

Foto:
Heiner H. Schnmitt
Veröffentlicht:
Donnerstag 14.04.2016, 16:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?