Der Kampf zwischen Gut und Böse geht im Weltraum weiter.

«Star Wars»-Kult: Jeder ein Jedi

Weltweit sind die Fans im «Star Wars»-Fieber. Wenn diese Woche die achte Episode der Weltraum-Saga ins Kino kommt, locken neben epischen Abenteuern unzählige Merchandising-Produkte.

Den legendären Abschiedsgruss der Jedi-Ritter werden wir in der nächsten Zeit häufiger zu hören bekommen: «Möge die Macht mit Dir sein!» Die epischen Abenteuer im «Star Wars»-Universum begeistern bereits seit 40 Jahren das Publikum in aller Welt. Und so manch einer, der schon Ende der 1970er-Jahre beim Kampf von Luke Skywalker, Han Solo  und den Jedi-Rittern gegen die dunkle Seite der Macht mitfieberte, freut sich jetzt darauf, mit seinen Enkeln die neueste Episode im Kino zu sehen.

Wenn nun «Star Wars: Die letzten Jedi» anläuft, tauchen natürlich einmal mehr viele verkleidete Fans auf, die ihren Helden mit Helmen, Mänteln und Lichtschwertern nacheifern möchten. Neben Fantasy geht es dabei aber auch um knallharte Economy: Der grenzenlose Rummel um das Weltraum-Heldenepos wird von einem der grössten Franchise-Systeme überhaupt angeheizt, unzählige Merchandising-Produkte warten in den Regalen auf Käufer.

Online-Kämpfe

So auch das Videogame «Star Wars Battlefront 2» (PS4, Xbox One, PC, ab 16 Jahren): Der Spieler kämpft mit dem Lichtschwert gegen mächtige Gegner oder er stürmt unter Einsatz der wuchtigen Allterrain-Angriffstransporter eine Rebellenbasis. Online können sich dabei bis zu 40 Mitspieler am Kampf beteiligen. Dagegen ist der Einzelspieler-Modus leider etwas zu kurz geraten. Aber die stimmungsvolle Soundkulisse, die hervorragende Grafik und gelungene Animationen sorgen für authentisches «Star Wars»-Ambiente.

Badezimmer-Krieger

Auch für den Alltag bieten die Hersteller allerlei Gadgets an, mit denen die Fans ihre Treue zum «Star Wars»-Imperium ausleben können. Schon am Morgen gibt der Wecker mit Jedi-Meister Yoda die Macht zum Aufstehen. Und wer sich auch im Badezimmer wie ein Sternenkrieger fühlen will, greift zum entsprechenden Rasierer: Der Philips «Star Wars Special Edition Series 5000» im Droiden-Look eignet sich für die Trocken- ebenso wie für die Nassrasur.

Wie im Weltraum

Für rasante Luftkämpfe sorgt die Propel «X-Wing Collectors Box». Die Drohnen sind den Raumschiffen aus den «Star Wars»-Filmen nachempfunden und gleiten mit bis zu 56 Stundenkilometern durch die Luft. Für Anfänger und Fortgeschrittene stehen unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung. Zusammen mit anderen Besitzern solcher Drohnen lassen sich spannende Laserkämpfe veranstalten. Jedes Raumschiff ist handbemalt und nummeriert.

Der ganze Sternenkrieg-Hype hat aber auch einen praktischen Nebeneffekt: Wer noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden hat, muss zumindest bei «Star Wars»-Fans nicht lange suchen.

«Star Wars»-Produkte bei Fust »
40 Jahre «Star Wars» auf dem Microspot-Blog »

Abenteuerliche Zeiten

Zum Windows-Game «ArcheAge» gibts nun auch eine App: Zwölf Helden machen sich auf, die Geheimnisse der Welt zu entdecken. Aus einer Vielzahl von Charakteren stellt der Spieler ein schlagkräftiges Team zusammen, das sich dann auf diversen Schlachtfeldern spannenden Herausforderungen stellen muss. Grafik sowie Story überzeugen, die Steuerung geht trotz gelegentlicher kleiner Fehler recht problemlos von der Hand.

«ArcheAge Begins», gratis für iOS und Android (mit In-App-Käufen), ab 12 J.

Kommentare (0)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.










Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.

Text:
Michael Benzing
Foto:
Lucasfilm Ltd., zvg
Veröffentlicht:
Montag 11.12.2017, 15:49 Uhr

Weiterempfehlen:



Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?