Chile und Bolivien

Markus Kohler
schreibt am 19.10.2012


Schön wars. ¡Hasta la vista

Die Höhepunkte unserer Rreise liegen hinter uns. «Zum Glück» gibt es keine weiteren tollen Abenteuer erst einmal, denn – und so geht es mir zumindest – meine «Festplatte» ist randvoll und mein Gehirn muss erst einmal alle Eindrücke und Erlebnisse verarbeiten.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 18.10.2012


Kennen Sie diese Frau?

In einem lieblichen Tal ca. eine Stunde weit von La Serena entfernt, wurde Gabriela Mistral geboren. Heute wird sie in ihrem Heimatland sehr verehrt – nicht nur, weil sie den Chilenen täglich in den Händen liegt.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 18.10.2012


Das Kreuz des Südens in La Serena

Nach einem kurzen Flug südwärts nach La Serena, dürfen wir noch einmal in einem Observatorium in die Sterne schauen. Wohl zum letzten Mal auf dieser Reise sehen wir das Kreuz des Südens.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 17.10.2012


Ein Felstor im Pazifik

Bei dieser Gesteinsformation im Pazifik hat nicht der Mensch seine Hände im Spiel. Das war ganz allein die Arbeit von Mutter Natur.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 16.10.2012


Der Himmel brennt

Sonnenuntergänge haben wir alle schon tausend Mal gesehen. Wunderschöne am Palmenstrand oder in den Bergen. Der Sonnenuntergang hier am Paranal ist eine eigene Kategorie.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 16.10.2012


James Bond in der Wüste

Kommt Ihnen diese Hausfassade auch irgendwie bekannt vor? Vor ein paar Jahren spielte dieses Gebäude, das zu Paranal gehört, eine tragende Rolle.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 16.10.2012


Paranal: Astronomischer Höhepunkt

Mehrere Busstunden von San Pedro de Atacama entfernt liegt das Paranal-Observatorium, quasi ein Teleskop-Park, von dem die Astronomen ins All hinausschauen. Warum sich die strapaziöse Anreise lohnt.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 15.10.2012


Haben Sie schon mal die Milchstrasse fotografiert?

Ehrlich gesagt, ich auch noch nicht. Nachdem wir in einem eher touristischen kleinen Observatorium eine ausführliche Einführung in den Sternenhimmel erhielten, gab uns einer der Mitarbeiter wertvolle Hinweise, wie’s geht.


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 15.10.2012


Auch in Chile gibt’s ein Mondtal

«La Valle de la luna» - so heisst eine Natur-Sehenswürdigkeit in der Nähe von San Pedro de Atacama. Haben Sie schon irgendwo gehört? Genau!


Weiterlesen

Markus Kohler
schreibt am 15.10.2012


Salar de Atacama: Paradies für Ornithologen

Nur einen halben Meter hoch steht das Wasser in den meisten chilenischen oder bolivianischen Seen. Ideale Voraussetzungen für die grazilen, hochbeinigen und rosafarbenen Vögel: die Flamingos.


Weiterlesen

Abonnieren Sie dieses Blog:

Abonnieren per E-Mail:
Bitte korrigieren Sie Ihre E-Mail eingabe


Bitte bestätigen


Weiterempfehlen: