Leserreise Miami-Kuba

Thomas Compagno
schreibt am 04.12.2012


Oldtimer-Spazierfahrt am Malecon

Der letzte Tag in Havanna, der letzte Tag in Kuba. Wir wussten, dass er kommen würde und doch beschleicht einen ein trauriges Gefühl jetzt, wo er da ist. Auf einer Oldtimer-Fahrt durch Havanna nehmen wir Abschied von der Insel in der Karibik.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 03.12.2012


Landwirtschaft und Verkehr in Kuba

Über den Verkehr und die Landwirtschaft habe ich in diesem Blog noch wenig geschrieben. Beide haben Eigenarten, die erklärungsbedürftig sind.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 02.12.2012


Kuba und seine Zigarren

Tabak wird in vielen Ländern angebaut und zu Zigarren gerollt. Aber nirgends ist er so gut wie im Westen Kubas. Das Klima, die Luft, der Boden – was auch immer es ausmacht: Kubas Zigarren sind die besten.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 01.12.2012


Die Verehrung Che Guevaras

Dieser Tag steht im Zeichen von Ernesto Che Guevara. In den 70er-Jahren ist Ché Guevara zur Ikone der linksgerichteten Jugend in aller Welt geworden.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 30.11.2012


Katameran-Ausflug zum Korallenriff

Der Blog von heute ist schnell erzählt. Mit dem Katameran fahren wir hinaus auf eine der mehreren tausend Inseln, die Kuba vorgelagert sind im karibischen Meer, auf die Insel Cayo Blanco.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 29.11.2012


Fidels Erfolg in der Schweinebucht

Eine frühmorgendliche Bootstour zum Sonnenaufgang zeigt uns die reiche Fauna im Sumpfgebiet. Reiher, Kormorane, Fischadler und viele andere Vögel nehmen Reissaus vor uns. Leider tut das auch die Sonne. Sie geht zwar auf wie jeden Tag, doch heute hinter einem dichten Wolkenschleier, der uns den Blick auf den roten aufgehenden Feuerball verwehrt.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 28.11.2012


Mit dem Salsa-Zug Richtung Schweinebucht

Ein Zug bringt uns ostwärts, auf der alten Hershey-Bahn. Die alte Bahnlinie wurde vom amerikanischen Schokoladebaron Hershey erbaut und wird heute für Touristen, aber auch für Einheimische betrieben. Eine Salsa-Band im Zug, fünf Mann und Sängerin Meladi, sorgt auf der einstündigen Fahrt – die dann drei Stunden gedauert hat – für tolle Unterhaltung.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 27.11.2012


Die zwei Seiten Havannas

Kuba-Experte René Zeyer, der uns hier begleitet, nennt Kuba das Land der Widersprüche und Absurditäten. In diesen Surrealismus können wir dank seiner Verbindungen tiefer hineinblicken als andere Reisegruppen.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 26.11.2012


Havanna und Viva la Salsa

Wir nehmen Abschied von Panama und freuen uns gleichzeitig auf unser nächstes Ziel, Kuba. Die Heimat von Mojîto, Tabak und Salsa.


Weiterlesen

Thomas Compagno
schreibt am 24.11.2012


Fahrt durch den Panama-Kanal mit der schönen Leica

Er ist fünfzig Kilometer lang und die Passage kostet für grosse Containerschiffe rasch einmal mehrere 100‘000 Dollar: Der Panama-Kanal. Wir haben ihn in Begleitung der schönen Leica durchfahren.


Weiterlesen

Abonnieren Sie dieses Blog:

Abonnieren per E-Mail:
Bitte korrigieren Sie Ihre E-Mail eingabe


Bitte bestätigen


Weiterempfehlen: