Fehlertext für Eingabe



Hotel-Romantik zum Superpreis

Es gibt ja einen guten Grund, warum schon früher die Prominenz in der Schweiz Ferien machte: die gepflegte Hotellerie. Überzeugen Sie sich selber in einem der «Swiss Historic Hotels».

Die Geschichte der Hotellerie in der Schweiz hat tiefe Wurzeln. Schliesslich war unser Land der Pässe ein Durchgangsland mit Kutschen- und Pferdewechselstationen. Bei uns gastierten Dichter und Denker, Bergpioniere und Filmstars. Tun Sie es ihnen gleich und steigen Sie in einem der berühmten «Swiss Historic Hotels» ab.
Die Coopzeitung und Schweiz Tourismus haben vier der schönsten Häuser für Sie ausgesucht. Häuser, die über eine gepflegte Tradition und modernsten Viersterne-Komfort verfügen.

Das konkrete Angebot: zwei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet und ein Gourmet-Diner. Preis pro Person, Basis Doppelzimmer: 249 Franken. Gültig ab dem 21. Februar 2012.
Buchungsinformationen unter der Gratisnummer 0800 100 200.


Romantik Hotel Wilden Mann ****

Der barocke Baukomplex ist heute ein Konglomerat aus sieben verwinkelten und miteinander verbundenen Häusern und als Hotel der Belle Epoque erkennbar. Im 19. Jahrhundert wurde das Hotel Wilden Mann erweitert und aufgestockt und gilt als bedeutender Zeuge der Luzerner Tourismusgeschichte. Das Gästebuch umfasst illustre Namen aus Weltpolitik, Showbusiness und Kultur.

Buchen
www.wilden-mann.ch

Romantik Seehotel Sonne ****

Die Sonne war eine der ersten Gaststätten mit Tavernenrecht in der Schweiz. Der Turm stammt vermutlich aus dem 14. Jahrhundert. 1641 wurde das damalige Wirtshaus zum ersten Mal urkundlich erwähnt. 1839 entstand ein wunderschöner Festsaal, der sich bis heute erhalten hat. Prominente Gäste wie C. G. Jung, Thomas Mann, Franz Kafka und Lenin besuchten die Sonne.

Buchen
www.sonne.ch

Romantik Hotel Schweizerhof ****

Ein traditionsreiches Haus, 1903 im Belle-Epoque- und Jugendstil erbaut. Es wird heute in der vierten Generation geführt. Der Regisseur Daniel Schmid war Enkel der Hotelgründer und hat das Haus kulturell mitgeprägt, das auch Albert Einstein, Kaiserin Zita und Marie Curie für ihre «Sommerfrische» nutzten. Nachzulesen ist die Geschichte vom Schweizerhof im Buch «Literarische Grandhotels der Schweiz».

Buchen
www.schweizerhof-flims.ch

Boutique Hotel Monte Rosa ****

Charismatisches Haus mit dem Charme der alpinen Belle-Epoque-Hotellerie, vereint mit den Annehmlichkeiten einer modernen Hotel-Infrastruktur. Das Hotel Monte Rosa war das Stammhaus von Edward Whymper, dem Erstbesteiger des Matterhorns. Die stilvolle Edwards Bar erinnert an ihn. Das älteste Hotel von Zermatt – mit dem schönsten historischen Speisesaal im Wallis – verströmt in jedem Winkel Geschichte.

Buchen
www.monterosazermatt.ch

Kommentare (5)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Copyright © Coopzeitung - All rights reserved Coopzeitung

Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?