Fehlertext für Eingabe


1 von 3



Heulende Eule: Schriftzeichen geben dem T-Shirt von Cordula Haselbacher eine dynamische Linie.

Alles andere als verschlafen: Raphael Heusser und sein origineller Entwurf für das Herren T-Shirt.

Naturaline-Wettbewerb: Das sind die Sieger-Shirts

Beide zeichnen gerne, haben aber viel zu wenig Zeit für ihr Hobby. Umso grösser ist nun die Freude von Cordula und Raphael über den Sieg beim Designwettbewerb von Coop Naturaline.

Sein eigenes T-Shirt entwerfen – das wollte Raphael Heusser aus Wetzikon ZH schon lange. Aber irgendwie kam er nie so recht dazu. Das Lernen ist für den 17-Jährigen derzeit wichtiger als das Zeichnen: An der Kantonsschule Zürcher Oberland stehen bald die Maturitätsprüfungen an. Raphael hat das mathematisch-naturwissenschaftliche Profil fürs Gymi gewählt und will Geografie studieren. Das T-Shirt mit den 32 Augenpaaren hat er eher nebenbei entworfen.

Wenig Zeit für ihr Hobby, das Gestalten, hat auch Cordula Haselbacher aus Hergiswil NW. Ihr elf Monate alter Bub hält sie ebenso auf Trab wie der Beruf: Die 35-Jährige arbeitet bei der Stadt Luzern als Mütterberaterin. Aber als sie in der Coopzeitung die Ausschreibung für den Naturaline-Designwettbewerb gesehen hatte, setzte sie sich am Abend an den Küchentisch, und dort ist ihr T-Shirt entstanden: «Ich mag Eulen, und Schrift  hat mich schon immer fasziniert.» Ihr Ehemann fand das Motiv auch gut, und so hat Cordula ihren Entwurf schliesslich eingesandt.

Freude am Zeichnen hatten gewiss auch die vielen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Designwettbewerb. Mehr als 1000 Einsendungen hatte die Jury zu sichten, um die Vorauswahl zu treffen (s. Kasten). Je fünf Entwürfe für Damen- und Herren-T-Shirts kamen in die Endauswahl, bei der dann die Leserinnen und Leser der Coopzeitung per Online-Voting entscheiden konnten. Für die beiden siegreichen Entwürfe gibt es Coop-Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 5000 Franken. «Das ist ein schöner Zustupf für das Familienbudget», freut sich Cordula. Was er mit seinem Gewinn macht, weiss Raphael noch nicht genau: «Wahrscheinlich gibt es eine neue Kamera», meint er. «Und natürlich eine Feier mit den Kollegen.»

In limitierter Auflage werden die Sieger-Shirts zudem ab Mitte Mai schweizweit in allen Coop-City-Warenhäusern erhältlich sein – eine ganz besondere Auszeichnung für die beiden Hobby-Designer: «Ich finde es spannend, dass bei diesem Wettbewerb ganz normale Leute eine Chance bekamen», betont Cordula Haselbacher. Auch für alle, die sich an der Abstimmung im Internet beteiligt haben, gibt es eine Gewinnchance: Unter ihnen werden 10 Coop-Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 100 Franken verlost.

Fun-Shirts

Das Thema für den Naturaline-Designwettbewerb hiess «New Cartoon». Ganz bewusst wurde damit ein Trend aufgegriffen, erklärt Designerin Eliane Peritz: «Fun-Shirts sind ein grosses Thema in der aktuellen Mode. Naturaline möchte einen zeit-gemässen Geschmack treffen und muss dazu attraktiv und modisch sein.» Denn nur wenn Naturaline Erfolg hat, können davon auch die Bauern profitieren, welche die Bio-Baumwolle herstellen.
Diese Philosophie sollte für einmal aber keinen Einfluss aufs Design haben – das war nicht ganz einfach, wie die Jury feststellen musste: «Manche der Entwürfe gingen am Thema vorbei, sie waren eher ökologisch korrekt als witzig». Technisch bestehen für die Drucke von Naturaline-T-Shirts heute kaum noch Einschränkungen, weiss Eliane Peritz: «Selbst Pailetten, Gold- und Silberprints gibt es mittlerweile in ökologisch unbedenklicher Qualität.»

Die Gewinner der T-Shirt-Design Abstimmung

Jordi Alexandra, St.Urban
Ledergerber Thomas, Olten
Meier Daniel, Basel
Schneider Johanna, Gretzenbach
Studer Ruth, Boningen
Phung Ly, Onex
Pellet Marianne, Boudry
Melchior Fanny, Renens
Lucia Beltrametti, Gorduno
Linda Gianella, Acquarossa

Kommentare (5)

Danke für Ihren Kommentar

Enthält dieser Kommentar bedenkliche Inhalte?

Der Text wird geprüft und eventuell bearbeitet oder blockiert.

Ihr Kommentar

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Kommmentar.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an.





Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld:

$springMacroRequestContext.getMessage($code, $text)






Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette und gehen Sie respektvoll miteinander um.



Copyright © Coopzeitung - All rights reserved Coopzeitung

Login mit Coopzeitung-Profil

schliessen
Fehlertext für Eingabe

Fehlertext für Eingabe

Passwort vergessen?