X

Beliebte Themen

Editorial

Unsere kunterbunte Welt

01. April 2019

An manchen Tagen ärgern wir uns grün und blau, und manchmal sehen wir alles durch die rosarote Brille. Manchmal sind wir diejenigen mit der weissen Weste oder aber das schwarze Schaf in der Familie.

Wir versprechen einander das Blaue vom Himmel und sind erstaunt, wenn wir dann selber unser blaues Wunder erleben. Die einen machen sorglos blau und riskieren den blauen Brief; wenns so weit ist, trinken sie ein paar Klare, sehen dann rot und werden blau – und dann verlieren sie neben dem Job auch gleich noch den roten Faden. Danach fangen sie vielleicht wieder von vorne an, kommen aber auf keinen grünen Zweig, wenn sie irgendwo wieder rote Zahlen schreiben. Nichts ist mehr im grünen Bereich: Sie werden sogar gelb vor Neid auf die mit dem grünen Daumen. Dann sehen sie so lange schwarz, bis ihnen wieder jemand grünes Licht gibt und die Zukunft wieder rosig erscheint.

Und was wir jetzt ganz sicher wissen: Die Welt, liebe Leserinnen und Leser, ist nicht grau in grau, sondern kunterbunt. Egal, ob wir schwarz, weiss, braun, gelb oder rot sind. Das gebe ich Ihnen gerne schwarz auf weiss. Alles zum Thema Farben erfahren Sie in unserer Titelgeschichte ab Seite 18. Viel Spass.