X

Beliebte Themen

Die Corona-Reaktion

Das grosse Umplanen

07. Mai 2020

 

Corona wirft alles über den Haufen, damit haben wir uns mittlerweile abgefunden. Wir haben Kinofilme über VoD in der eigenen Stube angeschaut anstatt im Kino. Wir haben unsere Lieblingsserien nochmals angeschaut und neue Lieblingsserien entdeckt. Doch nun kommt das ganze Ausmass der Pandemie-Auswirkungen auf das Filmbusiness langsam zum Vorschein. Denn einerseits löst die Verschiebung der Kino-Blockbuster eine Kettenreaktion aus und andererseits sind auch die Streamingdienste von der Krise betroffen. Und wenn meine Lieblingsserie wegen eines Virus auf Eis gelegt ist, hört der Spass auf. Eine Übersicht über die Corona-Reaktion (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Nachhaltigkeit). 

1. Kinofilme

Die grossen Sommer-Blockbuster wird man dieses Jahr an einer Hand abzählen können. Den Anfang als ganz grosse Kiste könnte Christopher Nolans «Tenet» machen, der jeglicher Krise trotzt und immer noch auf den 16. Juli 2020 eingeplant ist. Ansonsten ist von der Kinostartliste 2020 fast nichts mehr, wo es war. Erstes prominentes Corona-Opfer war ausgerechnet der unverwüstliche James Bond, der anstatt im Mai nun im November in «No Time to Die» auf die Leinwände kommen wird. Doch das Virus machte nicht nur vor fiktiven Stars Halt: Weil Tom Hanks an Covid-19 erkrankte, wurden die Dreharbeiten des 2.-Weltkriegs-Hochseeactionthrillers «Greyhound» lahmgelegt, ein neues Startdatum ist noch nicht festgelegt. Das aus gutem Grund, denn ein Start will wohlüberlegt sein. Auch wenn die Kinos im Juni wieder öffnen, gibt es eine Reihe von ungeklärten Fragen: Welche Auflagen gibt es? Zu wieviel Prozent werden die Säle ausgelastet sein, und was hat das für Auswirkungen auf die Besucher? Letztendlich bestimmen die Boxoffice-Zahlen in Hollywood den Erfolg eines Films.

Im Falle einer Verschiebung kommt die ganze Studiostrategie hinzu: Wann bringe ich welchen Film raus? Ist das Startdatum an eine Saison geknüpft? Welche Konkurrenzproduktionen kommen gleichzeitig raus? Es ist der Horror jedes Verleihers. Das kann kleinere und grössere Auswirkungen haben. So wurde beispielsweise das ganze Projekt «Jurassic World 3» auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.


Verschobene Filmstarts (Auswahl)

  • «The Forever Purge»: 2. Juli 2020
  • «Pinocchio»: 9. Juli 2020
  • «Mulan» 23. Juli 2020
  • «Wonder Woman 1984»: 13. August 2020
  • «Die Blechtrommel»: 31. August 2020
  • «A Quiet Place 2»: 3. September 2020
  • «Fatherhood»: 23. Oktober 2020
  • «Black Widow»: 28. Oktober 2020
  • «007: No Time to Die»: 12. November 2020
  • «Dune»: 17. Dezember 2020
  • «Top Gun: Maverick»: 23. Dezember 2020
  • «Peter Hase 2»: 15. Januar 2021
  • «Ghostbusters: Legacy»: 4. März 2021
  • «Morbius»: 18. März 2021
  • «Fast 9»: April 2021
  • «Spiral: From the Book of Saw»: 20. Mai 2021
  • «Venom 2»: 24. Juni 2021
  • «Minions 2»: 1. Juli 2021
  • «The Batman»: 30. September 2021
  • «Uncharted»: 7. Oktober 2021
  • «Greyhound»: tbc
  • «New Mutants»: tbc
  • «Scooby!»: tbc
  • «Mission: Impossible 7»: tbc
  • «Matrix 4» (Dreh in Berlin unterbrochen)
  • «Avatar 2»: (Dreh in Neuseeland unterbrochen)
  • «Phantastische Tierwesen 3»: (Drehstart verschoben)

2. Serien

Der angedrohte Worst Case, die Limitierung oder gar Abschaltung der Streamingdienste während des Lockdowns, um das Netz zu entlasten, trat zum Glück nicht ein. Doch nun müssen Serienfans das Zweitschlimmste befürchten: die Verspätung der Fortsetzung ihrer Lieblingsserien. Ich persönlich bin froh, dass die dritte Staffel von «Dark» nicht auf der Liste der gestoppten Produktionen ist, bedaure aber sehr, dass die vierte Staffel von «Stranger Things» aufgeschoben wurde. Auch die Drehstopps von «The Witcher» (Staffel 2) und «Fargo» (Staffel 4) treffen mich. Doch nicht nur Netflix leidet. Disney+ beispielsweise plante eine grosse Expansion des Marvel-Universum mit gleich drei Serien, die nun auf Eis liegen: «The Falcon and the Winter Soldier», «WandaVision» und «Loki». Ebenso ein ganz besonderes Projekt von HBO, die Reunion von «Friends», die im Mai in den USA hätte ausgestrahlt werden sollen. Die Fans müssen noch darauf warten, wie das aussieht, wenn Jennifer Aniston & Co. nicht ihre beliebten Serienrollen spielen, sondern sich selbst…

Am besten schaut ihr selbst in den alphabetisch geordneten Listen, ob eure Lieblingsserie betroffen ist.


Vor Staffelbeginn unterbrochene Serien

  • «American Crime Story» Staffel 3
  • «American Horror Story» Jubiläumsstaffel 10
  • «Animal Kingdom» Staffel 5
  • «Archer» Staffel 11
  • «Atlanta» Staffel 3
  • «Baptiste» Staffel 2
  • «Barry» Staffel 3
  • «Big Shot»
  • «Biohackers» (Start am 30. April abgesagt)
  • «Britannia» Staffel 3
  • «Carnival Row» Staffel 2
  • «Claws» Staffel 4
  • «Doom Patrol» Staffel 2
  • «Euphoria» Staffel 2
  • «The Falcon And The Winter Soldier» (Drehstart verschoben)
  • «Fargo» Staffel 4 mit Chris Rock (US-Start am 19. April 2020 abgesagt)
  • «Fear The Walking Dead» Staffel 6
  • «The Flight Attendant»
  • «For All Mankind» Staffel 2
  • «Foundation» Staffel 1
  • «Genius» Staffel 3 (Start am 25. Mai 2020 abgesagt)
  • «GLOW» Staffel 4
  • «The Good Fight» Staffel 4
  • «Grace And Frankie» finale Staffel 7
  • «The Handmaid’s Tale» Staffel 4
  • «Der Herr der Ringe» Staffeln 1 & 2
  • «Kevin Can F**k Himself»
  • «Line Of Duty» Staffel 6
  • «Lisey’s Story»
  • «Little America» Staffel 2
  • «Loki»
  • «Lucifer» Staffel 5
  • «Matrjoschka» Staffel 2
  • «The Morning Show» Staffel 2
  • «Mythic Quest: Raven’s Banquet» Staffel 2
  • «NeXt»
  • «The Orville» Staffel 3
  • «Peaky Blinders» Staffel 6
  • «PEN15» Staffel 2
  • «Pennyworth» Staffel 2
  • «Pose» Staffel 3
  • «Queen Of The South» Staffel 5
  • «Queen Suga» Staffel 5
  • «The Righteous Gemstones» Staffel 2
  • «See» Staffel 2
  • «Servant» Staffel 2
  • «Snowfall» Staffel 4
  • «Snowpiercer» Staffel 2
  • «Stranger Things» Staffel 4
  • «Succession» Staffel 3
  • «Tokyo Vice»
  • «Varsity Blues»
  • «WandaVision»
  • «The Walking Dead» Staffel 11
  • «The Walking Dead: World Beyond»
  • «The Wheel Of Time»
  • «The Witcher» Staffel 2
  • «Y»

Mitten in einer Staffel unterbrochene Serien

  • «All Rise» Staffel 1
  • »American Housewife» Staffel 4
  • «Atlanta Medical» Staffel 3
  • «Batwoman» Staffel 1
  • «The Blacklist» Staffel 7
  • «Bob Hearts Abishola» Staffel 1
  • «The Bold Type“ Staffel 4
  • «Bull» Staffel 4
  • «Casualty» Staffel 34
  • «Charmed» Staffel 2
  • «Chicago Fire» Staffel 8
  • «Chicago Med» Staffel 5
  • «Chicago PD» Staffel 7
  • «Der Denver-Clan» Staffel 3
  • «Doctors»
  • «EastEnders»
  • «Empire» Staffel 6
  • «FBI» Staffel 2
  • «FBI: Most Wanted» Staffel 1
  • «The Flash» Staffel 6
  • «General Hospital»
  • «God Friended Me» Staffel 2
  • «Die Goldbergs» Staffel 7
  • «Grey’s Anatomy» Staffel 16 (Staffel wird vorzeitig beendet)
  • «Holby City» Staffel 22
  • «Last Man Standing» Staffel 8
  • «Law & Order: SVU» Staffel 21
  • «Legacies» Staffel 2
  • «MacGyver» Staffel 4
  • «Nachbarn»
  • «Nancy Drew» Staffel 1
  • «Navy CIS» Staffel 17
  • «Navy CIS: L.A.» Staffel 11
  • «Navy CIS: New Orleans» Staffel 6
  • «The Neighborhood» Staffel 2
  • «New Amsterdam» Staffel 2
  • «The Oval» Staffel 1
  • «Prodigal Son» Staffel 1
  • «Reich und Schön»
  • «Riverdale» Staffel 4
  • «Schooled» Staffel 2
  • «SEAL Team» Staffel 3
  • «Sistas» Staffel 1
  • «Supergirl» Staffel 5
  • «Supernatural» Staffel 15
  • «Superstore» Staffel 5
  • «S.W.A.T.» Staffel 3
  • «The Walking Dead» Staffel 10 (letzte Folge verschoben)
  • «Young Dylan» Staffel 1
  • «Young Sheldon» Staffel 3

Bei all den Unwägbarkeiten, die die Corona-Krise mit sich bringt, ist nur eines sicher: Diese Listen können schon morgen wieder Makulatur sein.