X

Beliebte Themen

Schöne Schweiz

Abendstimmung im Baselbiet

Das Wasserschloss Zwingen liegt auf zwei Felsbänken in der Birs. Es gehört heute der Gemeinde Zwingen BL.

FOTOS
Andreas Gerth
09. März 2020

Auf dem Bild sehen wir die östliche Vorburg des Schlosses, die Steinbrücke aus dem Jahr 1766 und links die Kernburg mit dem überdachten Bergfried, dem ältesten Teil des Schlosses. Heute gilt als gesichert, dass der Bau vor 1300 erfolgt ist.

Erreichbarkeit

Vom Bahnhof Zwingen aus ist das Schloss in fünf Minuten zu Fuss erreichbar. Einige Parkplätze gibt es vor dem Schloss. Einzelne Bereiche des Schlossareals, die Kapelle und weitere Räumlichkeiten kann man für private Zwecke mieten.

Besonderheit

Das Schloss war ein Lehen des Bischofs von Basel. Lehensnehmer waren die Freiherren von Ramstein. Sie sind 1312 als Besitzer der Anlage dokumentiert. Durch den Ausbau der Anlage zu einer kleinen Stadt versuchten sie, ihre Machtentfaltung voranzutreiben und die bischöfliche Stadtgründung in Laufen zu konkurrenzieren. Der Bischof von Basel jedoch stoppte dies und verhinderte die Errichtung weiterer Gebäude in Inneren der Anlage.