Jugend macht Zeitung | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Jugendausgabe 2020

Jugend macht Zeitung

Aller guten Dinge sind drei: Erneut blickten Coop-Lernende hinter die Kulissen dieser Zeitung und gestalteten sie tatkräftig mit.

FOTOS
Peter Mosimann
02. November 2020
Gruppenfoto mit Corona-konformem Abstand: Bundesrat Berset und die Coop-Lernenden oder Schnupperlehrlinge auf der «Bernerhof»-Terrasse.

Gruppenfoto mit Corona-konformem Abstand: Bundesrat Berset und die Coop-Lernenden oder Schnupperlehrlinge auf der «Bernerhof»-Terrasse.

Im Dezember wird die Umweltaktivistin Greta Thunberg (17) für einen Tag Chefredakteurin bei der schwedischen Tageszeitung «Dagens Nyheter» und will dabei die Zeitung mit Inhalten füllen, die sie und ihre Altersgenossen persönlich umtreiben. Eine spannende Idee, welche den Leserinnen und Lesern der Coopzeitung allerdings bekannt vorkommen dürfte. In der Vergangenheit verantworteten Coop-Lernende bereits zweimal eine Ausgabe der Coopzeitung und überraschten mit einem erfrischenden Themenmix.

Nun haben sich erneut Jugendliche als Zeitungsmacher betätigt – neben ihrer Ausbildung im Coop-Universum. Wegen Corona war einiges viel komplizierter, geklappt hat am Ende trotzdem alles. Sie recherchierten über Berufslehre, porträtierten eine Swiss-Flugbegleiterin, sinnierten über ihre Träume oder schrieben einen Reisebericht über Lugano. In besonderer Erinnerung bleiben dürfte den Lernenden allerdings das gemeinsame Interview mit Bundesrat Alain Berset Mitte Oktober im «Bernerhof», wo sonst auch Staatsempfänge veranstaltet werden. Natürlich wollten sie von ihm Antworten zur Corona- Pandemie haben, ansonsten interessierte sie aber auch Unverfänglicheres wie zum Beispiel, wie Bersets perfekter freier Tag aussieht – nämlich so: «Morgens ein selbst gemachter Cappuccino und abends ein spontaner Besuch in einer Pizzeria.» Allzu oft kommt er in diesen Tagen allerdings nicht dazu. 

Die Artikel der Jugendsausgabe 2020: