Die Brücke am See | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Schöne Schweiz

Die Brücke am See

Über 350 Jahre alt ist die Brücke, die den Lac de Lessoc zwischen Lessoc und Montbovon überspannt. Sie ist die besterhaltene gedeckte Holzbrücke des Kantons Freiburg.

FOTOS
Andreas Gerth
26. April 2021

Als die Brücke 1667 gebaut wurde, gab es den Stausee freilich noch nicht. Die Brücke überspannte damals die Schlucht von Lessoc, in der die Saane floss.

Erreichbarkeit

Heute gehören die beiden Orte Lessoc und Montbovon zur neuen Gemeinde Haut-Intyamon. In der Landschaft Intyamon im Kanton Freiburg treffen sich drei Regionen: der Greyerzbezirk, das Pays-d’Enhaut und das Genferseebecken.

Besonderheit

Das Alter der Brücke über die Schlucht beziehungsweise über den Stausee von Lessoc unterstreicht ihre Bedeutung. Der kleine Ort Montbovon FR liegt am Schnittpunkt zweier Täler und war lange ein historischer Verkehrsknotenpunkt. Davon zeugen auch die insgesamt zehn Strassen- und Bahnbrücken auf dem Gemeindegebiet. Über Montbovon exportierten einst die Freiburger ihren Greyerzer und die Waadtländer ihren Etivaz in alle Richtungen. Hier treffen auch die beiden Eisenbahnlinien der Montreux-Berner Oberland-Bahn (MOB) und der früheren Verkehrsbetriebe Freiburg (TF) zusammen.