X

Beliebte Themen

Rezept

Aargauer Rüeblitorte nach Barbara Lüscher

ZUBEREITUNG

Zutaten

Torte 

  • 6 Eier 
  • 300 ml Speiseöl, zum Beispiel Rapsöl oder Sonnenblumenöl 
  • 6 grosse Rüebli
  • 375 g Mehl 
  • 675 g Zucker 
  • 3 TL Salz 
  • 3 TL Lebkuchengewürz 
  • 3 TL Backpulver 
  • 3 TL Zimt 

Guss 

  • 250 ml Mascarpone 
  • 25 g Butter 
  • Puderzucker (so viel, dass es eine schöne Masse gibt) 

Deko 

  • Marzipanrüebli oder Karottenabschnitte 
  • 75 g Baum- oder Haselnüsse 

So gehts

  1. Zerst d’Eier ond de Zucker vermische, denn alles andere drii!  
  2. Teig in eine gut ausgefettete Springform (24 cm) geben. 
  3. Bei 170°C (normaler Ofen mit Ober-/Unterhitze) 75 - 90 Minuten backen. 
  4. Nach dem Backen Torte auf Gitter gut abkühlen lassen.  
  5. Mit Schwingbesen Mascarpone, Butter und Puderzucker mischen. Die Masse mit einem Teigschaber grosszügig auf der Oberseite der Torte verteilen.  
  6. Je nach Lust die Torte klassisch mit Marzipanrüebli verzieren. Alternativ können auch Rüebliabschnitte (Bild) verwendet werden. 
  7. Gehackte Baum- oder Haselnüsse nach Belieben darüberstreuen.