Erdbeeren mit Oliven und Sardellen | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Erdbeeren mit Oliven und Sardellen

ZUBEREITUNG

Zutaten

  • 2 Avocados, püriert, mit etwas Zitronensaft beträufelt 
  • 40 Schweizer Bio-Erdbeeren
  • 1 gelbe Bio-Zitrone 
  • Chilipulver, nach Belieben
  • 32 Taggiasche-Oliven, in Scheibchen geschnitten
  • 16 Sardellenfilets in Öl
  • etwas Fleur de Sel
  • 100 g Kräutersalat (Kerbel, Schnittlauch, Koriander) oder Wildkräuter/-blumen
  • etwas Olivenöl

Rezept von Romain Paillereau

Für 4 Personen

Zubereitung
Die pürierten Avocados auf vier Tellern anrichten. Die Erdbeeren in Hälften schneiden und auf den Avocados verteilen. Die Zitronenschale darüberraspeln und das Chilipulver über die Oliven streuen. Die Oliven mit den Sardellenfilets auf die Erdbeeren geben. Etwas Zitronensaft darüberträufeln. Mit Fleur de Sel zurückhaltend bestreuen, da die Sardellen bereits salzig sind. Mit Kräutersalat oder bunten Wildkräutern/-blumen garnieren.