X

Beliebte Themen

Promirezept

Hans-Rudolf Merz (77) liebt Kalbsleber mit Broccoli

Der Herisauer Alt-Bundesrat ist noch immer ein passionierter Berggänger.

15. Juni 2020

«Als ich nach meiner Pensionierung in einer Fernsehsendung sah, wie Meisterkoch Paul Bocuse mit einer eleganten Handbewegung Pfeffer über sein Risotto streute, als ob seine Finger Ballett tanzen würden, habe ich zu kochen begonnen. Ich tue es immer noch jeden Tag, obwohl ich inzwischen alleine wohne. Ich esse wenig Fleisch, aber Kalbsleber mit Härdöpfelstock und Brokkoli ist etwas Feines.»

Rezept: Kalbsleber mit Broccoli

Hans-Rudolf Merz wurde am 10. November 1942 in Herisau geboren. Nach seinem Wirtschaftsstudium an der HSG St. Gallen war er lange als selbständiger Unternehmensberater tätig. Für die FDP des Kantons Appenzell Ausserrhoden wurde er 1997 in den Ständerat und 2003 in den Bundesrat gewählt, wo er bis zu seinem Rücktritt 2010 das Finanzdepartement führte. 2008 erlitt er während der Finanzkrise einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Merz war von 1968 bis zu ihrem Tod 2016 mit der modernen Künstlerin Roswitha Merz-Schüller verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.