Pasta «Funghi al Limone» | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Rezept

Pasta «Funghi al Limone»

ZUBEREITUNG

Für 4 Personen


Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 3 El Butter
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 300 g Wildpilze wie Eierschwämmli oder Steinpilze, geputzt und in Stücken
  • Zitronenschale von ½ Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • 3 EL glatte Petersilie, gehackt

Aktive Zeit: 50 Min.
Gesamtzeit: 1 Std. 20 Min.

Und so wirds gemacht

Pasta: Mehl und Eier verkneten, zu einem Teig zusammenfügen, zu einer Kugel formen und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach den Teig dünn auswallen und für die Pasta in lange Streifen (1 cm × 15 cm) schneiden, leicht bemehlen, damit sie nicht aneinander kleben. Salzwasser in einer Pfanne zum Kochen bringen, Pasta darin ca. 3 Min. kochen, bis sie aufsteigen, abgiessen und warm halten.

Pilze: Die Butter in einer Pfanne erwärmen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Pilze zugeben und leicht anbraten, die Zitronenschale zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Pasta vermischen und mit Petersilie garnieren.

Dazu passt: herbstlicher Blattsalat.