X

Beliebte Themen

Kulinarik

Oliven: Begehrtes Raubgut

Die Ritter des Malteserordens haben seinerzeit sogar die Oliven in Apulien verteidigt. Die Bösen das waren Piraten und andere, die sich ihrer bemächtigen wollten. Mein kleiner Freund Luca (10) verstrickt mich in seine Ritterfantasien.

TEXT
FOTOS
Ferdinando Godenzi
22. Juli 2013

Bericht mit Rezept

Zubereitung

500 g Spaghetti al dente kochen. 1 Bund glatte Petersilie, 60 g grüne und schwarze Oliven entsteint, klein geschnitten, 2 Chnoblizehen, 1 unbehandelte Zitrone, Schale abgerieben und Saft, 8 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer. Zutaten verrühren, mit den Spaghetti mischen. Darüber Parmesan nach Belieben.

Ritterlich

www.malteserorden.ch