X

Beliebte Themen

Kulinarik

Der Feurige aus der neuen Welt

Die scharfe Sauce verdankt ihren Namen den gleichnamigen Chilis. Diese stammen ursprünglich aus den USA.

TEXT
FOTOS
Heiner H. Schmitt
06. Februar 2017

Lokal
Das Salz, welches für den Tabasco verwendet wird, stammt von Avery Island im US-Staat Louisiana. Dort, wo auch der Firmenhauptsitz liegt.

Reif
Die Tabasco-Chilis dürfen erst geerntet werden, wenn sie genau das gleiche Rot aufweisen wie das Kontrollstöckchen. Dieses wird Le petit bâton rouge genannt.

Was lange gärt
Tabasco ist aus Chilis, Salz und Essig hergestellt. Seinen typischen Geschmack bekommt die Sauce durch den dreijährigen Fermentierungsprozess in Holzfässern.

Export-Schlager
Die Japaner sind verrückt nach der scharfen Würzsauce. Sie führen die Import-Statistik an. Gefolgt von Deutschland, Grossbritannien und Mexiko.