X

Beliebte Themen

Kulinarik

Der Riegel mit dem Extra-Kick

Die einen sind begeistert, die anderen geben sich eher reserviert. Doch auch wenn es sich bei insektenhaltigen Lebensmitteln noch um Nischenprodukte handelt, ist das Interesse daran gross.

TEXT
FOTOS
Heiner H. Schmitt, Beatrice Thommen-Stöckli
13. November 2017

Ende August hatten die Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten erstmals die Möglichkeit, Insekten-Lebensmittel zwischen die Zähne zu bekommen. Der Mut von Coop, als erste Schweizer Detailhändlerin Insektenprodukte zu verkaufen, wurde belohnt.

Mehr Auswahl

Die ganz speziellen Burger und Balls mit Mehlwürmern aus der Schweiz und Belgien kamen so gut an, dass das Sortiment nun vergrössert wird. Neu sind auch die Essento-Insektenriegel erhältlich. Ihre Hauptzutaten sind Datteln, Äpfel, Sultaninen, Cranberrys sowie Grillenmehl. Grillen eignen sich gut wegen ihres hohen Proteingehalts von 65 Prozent. Zudem werden die Insektenprodukte in mehr Filialen angeboten als bisher sowie auf www.coopathome.ch.

Grosses Potenzial

Herstellerin der Riegel aus rein natürlichen Zutaten ist das Start-up-Unternehmen Essento in Zürich. Zum Zeitpunkt der Lancierung der Insektenprodukte stammten alle Tiere aus Belgien. Inzwischen kommt ein Teil aus Schweizer Zucht. Coop hat sich zum Ziel gesetzt, dass in Zukunft alle Insekten Schweizer Herkunft sind.

Der Verkauf von Lebensmitteln mit Grillen, Wanderheuschrecken und Mehlwürmern ist in der Schweiz seit Mai 2017 erlaubt. Die FAO, die UNO-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft, sieht in Insektenspeisen weltweit ein grosses Potenzial. Das Thema Insekten als Nahrungsmittel fasziniert und polarisiert zugleich, sagte Professor Jürg Grunder vom Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften am Fachkongress Swiss Ento Food Ende August im zürcherischen Wädenswil.

Verkaufsstellen

Die Insektenriegel sind in folgenden Filialen erhältlich:

  • Lausanne Grancy
  • Genève Eaux-Vives
  • Winterthur Stadttor
  • Zürich Sihlcity Food
  • Bern Wankdorf
  • Canobbio Ipermercato Resega
  • Basel Südpark
  • Biel Bahnhof
  • Maladière
  • Chur Quader
  • Luzern Löwencenter
  • Zürich Bahnhofbrücke

Gegen die Hemmschwelle

Tatsächlich ist Insekten-Food für europäische Gaumen gewöhnungsbedürftig. Wobei die Hemmschwelle eher im Kopf zu suchen ist, denn haben sie den Insektenriegel, die Burger und Balls erst einmal probiert, sind die meisten Menschen angenehm überrascht.

Essento Fruchtriegel mit Grillen, Fr. 3.60/35 g, in zwölf ausgewählten Verkaufsstellen.