X

Beliebte Themen

Kulinarik

Bio-Bauern zu Gast im Coop

Von A wie Apfel bis Z wie Zucchetti: Auf dem Bio-Hof Fluofeld in Oberarth SZ werden jede Menge Früchte und Gemüse in feinster Bio-Suisse-Qualität angebaut auch für Coop Naturaplan.

TEXT
FOTOS
zvg
29. Januar 2018

Partner

Damit die Coop-Kundinnen und -Kunden die Bauern einmal kennenlernen, die mit ihrer Hände Arbeit Randen, Rucola, Rüebli und Co. aus dem Boden holen, kommt nun Hofleiter-Paar Michael (36)und Anita (38) Reichmuth-Caduff in die Coop-Filiale im Seewen-Markt SZ. Während die beiden an einem Marktstand ihre Früchte und Gemüse selbst verkaufen, stehen sie auch für Fragen von Kundinnen und Kunden zur Verfügung.

Die Familie Reichmuth ist ein Beispiel für 17 weitere Naturaplan-Partner aus der ganzen Schweiz, die in den kommenden Wochen und Monaten einem Coop-Laden mehrere Besuche abstatten. Übrigens: Weil die Bio-Bauern nicht immer im Coop sein können sie müssen ja auch auf dem Hof nach dem Rechten sehen vertritt sie/ihn im Laden ein lebensgrosses Double aus Holz (Bild). Ausserdem sind die Produkte des jeweiligen Hofes in der Partner-Verkaufsstelle besonders gekennzeichnet. Die Aktion startet am Samstag.

Hier werden die Bauern anzutreffen sein:

Deutschschweiz

  • Allschwil (Letten Center)
  • Bachenbülach
  • Bern-Wankdorf (Megastore)
  • Chur West
  • Dielsdorf
  • Dietlikon (Center)
  • Hinwil (Center)
  • Küssnacht (Rigi)
  • Langenthal (Tell)
  • Oftringen
  • Schenkon
  • Seewen (Markt)
  • Winterthur (Grützemarkt)
  • Zürich (Sihlcity)

Romandie

  • Allaman Littoral (Centre K.)
  • Conthey (Bassin)
  • Neuchâtel (Maladière)
  • Vernier (Blandonnet Centre)