X

Beliebte Themen

Essen & Trinken

Ein Hase, zum Kuckuck!

Die Tradition, Kindern zu Ostern Schoggihäsli zu schenken, ist gar nicht so alt. Erst seit den 1950er-Jahren werden diese im grossen Stil hergestellt

FOTOS
Heiner H. Schmitt
15. April 2019

Dass weltweit der Osterhase die Eier bringt, ist auch noch nicht lange der Fall. Früher war im Emmental etwa der Kuckuck dafür zuständig. 

Bereits im 19. Jahrhundert stellten Konditoren Schoggi-Osterhasen her. Diese waren sehr massiv, wogen mehrere Kilogramm und dienten der Schaufensterdekoration.

Dass Schoggihasen verschenkt werden konnten, ist der Zuckerrübe zu verdanken. Durch die industrielle Zuckerproduktion wurde Schokolade erschwinglich.

Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckten Chocolatiers die Hohlfigurentechnik. Sie spannten die Formen auf Honigschleudern der Imker. Seither gibt es ausgehöhlte Schokohasen.