X

Beliebte Themen

Ein Rezept von FOOBY

Feta-Zigarren

ZUBEREITUNG

Für 12 Stück


Zutaten

  • 200 g Feta, fein gehackt
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Blütenhonig
  • ¼ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 Pack Strudelteig (ca. 120 g)
  • 120 g Butter, geschmolzen, abgekühlt
  • ½ Bund Thymian, Blättchen abgezupft

pro Stück 179 kcal
Aktive Zeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 30 Min.

Und so wirds gemacht

Füllung: Feta mit Crème fraîche und Honig verrühren, würzen und in einen Einweg-Spritzsack füllen. Eine ca. 1 cm breite Öffnung abschneiden.

Zigarren: Teigblätter sorgfältig auseinanderfalten, je längs halbieren. Entstandene Teigstreifen dritteln (ergibt 24 Teigstücke). Ein Teigstück mit wenig Butter bestreichen. Auf einer Längsseite wenig Füllung verteilen, Seitenränder einklappen, von der Längsseite her aufrollen. Ein zweites Teigstück mit wenig Butter bestreichen, Thymianblättchen darüberstreuen. Aufgerolltes, gefülltes Teigstück diagonal darauflegen, aufrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit den restlichen Teigstücken gleich verfahren. Zigarren mit restlicher Butter bestreichen.

Backen: Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Hinweis: Die Teigstücke mit einem feuchten Tuch zudecken, Stück für Stück verarbeiten, so trocknen die Teigstücke nicht aus.