X

Beliebte Themen

Ein Rezept von FOOBY

Rosmarin-Speck-Gugelhopf

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, verlangen Körper und Seele nach Deftigem. Dieser rezente Gugelhopf ist immer eine gute Wahl – egal, ob zum Apéro oder zum Znacht.

ZUBEREITUNG

für 1 Gugelhopf à 16 Stück


Zutaten

  • 500 g Weissmehl
  • 1 TL Salz
  • ½ Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
  • 2,5 dl Milch
  • 1 Ei, verklopft
  • 150 g Butter, weich
  • 250 g Bauernspeck am Stück, Schwarte entfernt, in feinen Stängeli
  • 3 EL Rosmarin, fein geschnitten
  • 2 EL Haselnüsse, grob gehackt

pro Stück 288 kcal
Aktive Zeit: 30 Min.
Gesamtzeit: 3 Std. 45 Min.

Für eine Gugelhopfform von ca. 2 Litern, gefettet und bemehlt

Und so wirds gemacht

Hefeteig: Mehl, Salz und Hefe in eine Schüssel geben, mischen. Milch, Ei und Butter beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtempe- ratur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

Formen: Speck, Rosmarin und Nüsse unter den Teig kneten. Teig in die vorbereitete Form geben, zugedeckt nochmals bei Raumtem- pertur ca. 30 Min. aufgehen lassen.

Backen: Ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.